Beste Nitro Cold Brew Kaffeemaschine: Die 5 besten Möglichkeiten

Ein Lesezeichen Erstellen


Sind Sie in Eile? Wir lieben die Royal Brew Home Keg Kaffeemaschine!

Nitro Cold Brew kann eine gute Alternative zu traditionellem Cold Brew sein.

Er ist cremig, weich und herzhaft. Es kann schwierig sein, aus den vielen für den Heimgebrauch erhältlichen Nitro-Fässern zu wählen.

Welches ist die beste Nitro-Kaltbrüh-Kaffeemaschine?

Dieser Artikel gibt Ihnen einige Anregungen und hilft Ihnen, eine Entscheidung zu treffen.

Fangen wir an!

Top 5 Nitro Cold Brew Maker

  • Royal Brew Keg-Kaffeemaschine für zu Hause (Beste insgesamt)
  • GrowlerWerks uKeg Espressomaschine (am besten für eingefleischte Nitro-Fans)
  • NitroPress Nitro-Kaffeemaschine (Beste tragbare Nitro-Brühmaschine)
  • HB-Kaffeemaschine (Beste Benutzerfreundlichkeit)
  • VBENLEM Nitro-Kaffeemaschine (Am besten für den kleinen Geldbeutel)

Royal Brew Home Keg Kaffeemaschine

Mit dem Royal Brew Home Keg können Sie ganz einfach Nitro-Getränke zu Hause zubereiten. Es kann mehr als normaler Kaffee zubereitet werden.

Dieses Fass ist großartig für alle Arten von Tee, Bier und Kaffee. Das macht sie ideal für alle, die ein Nitrofass mit mehr Vielseitigkeit benötigen.

Dieses Fass kann mit vielen Arten von Stickstoffpatronen verwendet werden, was seine Vielseitigkeit erhöht.

Dieses Fass ist mit 64 Unzen sehr groß. Wenn Sie große Gruppen bedienen, müssen Sie nicht Stapel für Stapel zubereiten.

Ich liebe auch das Design dieser Nitro-Kaltbrühmaschine. Das Edelstahlfass macht es einfach, den Kaffee zu lagern und frisch zu halten. Der Kartuschenhalter ist leicht zu sehen und zu benutzen. Dieses Fass kann ohne Anschluss an einen Stickstofftank verwendet werden.

Das einzige Problem mit dem Design ist seine Höhe. Das Royal Brew Keg ist mit aufgesetztem Ausgießer nur 13 Zoll hoch.

Royal Brew schlägt vor, den Ausgießer horizontal zu befestigen, um Höhe zu sparen, aber das wird nicht empfohlen.

Vorteile:

  • Sie ist einfach zu bedienen
  • Kompatibel mit mehreren Arten von Patronen, so dass Sie Nitro-Kaffee oder Nitro-Tee zubereiten können
  • Großes Fassungsvermögen von 64 oz, so dass Sie nicht Stapel für Stapel zubereiten müssen
  • Dieses Kit enthält viel Zubehör für Reinigung, Wartung, Aufbewahrung und Lagerung. Es ist alles, was Sie brauchen, um mit der Zubereitung des besten Kaffees zu beginnen.

Nachteile:

  • Er wird nicht mit Stickstoffpatronen geliefert
  • Separates Aufbrühen von Cold Brew-Konzentrat, da es nicht möglich ist, Cold Brew im Fass zu lagern.

GrowlerWerks uKeg-Kaffeemaschine

Das GrowlerWerks uKeg kommt meinem Traum-Nitrofass sehr nahe.

Meine Lieblingsfunktion ist die Möglichkeit, kaltes Gebräu im Fass zu brauen. Wenn Sie noch nicht über die richtigen Werkzeuge für die Herstellung von Cold Brew verfügen, sparen Sie damit Zeit und Geld.

Der uKeg Nitro Cold Brew Maker wird mit Filtern geliefert, die speziell für die Herstellung von Nitro Cold Brew entwickelt wurden.

Wenn man dann noch das Fassungsvermögen von 12 Tassen und die doppelwandige Isolierung hinzunimmt, hat man einen soliden Kaltbrühkessel. Sie erhalten auch Starter-Stickstoffkartuschen als Teil des Kits.

GrowlerWerks behauptet, dieses Fass verfüge über ein doppeltes Filtersystem. Das bedeutet, dass das Fass einen Filter hat, der den Kaffeesatz aufnimmt, und einen anderen Netzfilter, der in den Schlauch eingesetzt wird.

Der Maschenfilter ist nicht effektiv. Viele Leute mussten den Siebfilter entfernen, um konsistente Ergebnisse zu erzielen.

Ich empfehle sie trotzdem jedem, der seine Nitro Cold Brew-Fähigkeiten verbessern möchte.

Dies ist ein Kaltbrühfass, das nur für kalt gebrühten Kaffee verwendet werden kann. Dies ist die perfekte Wahl, wenn Sie Ihren Nitro-Brew-Kaffee einstellen möchten.

Lesen Sie auch:   Beste Einzelportionskaffeemaschine (ohne Kapseln): Top 5 im Test

Diese Maschine würde ich Anfängern, die Nitro-Kaffee lieben, nicht empfehlen. Sie ist nicht so einfach zu bedienen wie ein Sahnespender und es kann schwierig sein, sie richtig zu bedienen.

Vorteile:

  • Das große Fassungsvermögen von 12 Tassen ermöglicht es, viele Personen mit einer Charge zu versorgen.
  • Die Isolierung mit doppelten Wänden hält Ihr Nitro länger kühl
  • Anhand des Manometers können Sie feststellen, wann Ihr Nitrobrew-Kaffee fertig ist
  • Durch das Aufbrühen des kalten Kaffees in der Kanne entfällt die Notwendigkeit, jede Charge des kalt gebrühten Kaffeekonzentrats einzeln herzustellen

Nachteile:

  • Das Doppelfiltersystem funktioniert nicht besonders gut
  • Es kann ein wenig knifflig sein, es richtig hinzubekommen, daher ist dies eine gute Option für Anfänger.

NitroPress Nitro-Kaffeemaschine

Okay, ich gebe es zu, wenn ich wieder ein Anfänger wäre oder eine super-portable Nitro-Kaltbrühmaschine bräuchte, wäre die NitroPress meine Wahl.

Die NitroPress ist kleiner als andere Nitro-Kegs. Er hat ein Fassungsvermögen von 500 ml. Das fehlende Fassungsvermögen wird durch die einfache Handhabung wettgemacht.

Es gibt keine einfachere Option. Einfach die Stickstoffpatrone anbringen, schütteln, eine Weile warten und dann ausgießen.

Es ist wirklich so einfach.

Ein weiterer Vorteil ist die Vielseitigkeit. Das einfache Design der NitroPress macht sie mit allen Arten von Stickstoffpatronen kompatibel. Das bedeutet, dass Sie kaltes Gebräu, Limonade oder sogar Schlagsahne herstellen können.

Um ehrlich zu sein, überlege ich, ob ich dieses Gerät in meine Sammlung aufnehmen soll, weil es so handlich ist.

Er kann in fast jeder Tasche transportiert werden. Diese Kaffeemaschine kann fast überall hin mitgenommen werden, und man kann ein köstliches Nitro-Kaltgetränk mit anderen teilen.

Jede Kartusche liefert nur zwei kleine Tassen Nitro. Dies ist nicht die beste Option, wenn Sie Ihre Nitro-Brauerei auf großen Partys verwenden möchten.

Dennoch kann man mit einem Nitro Cold Brew von Zeit zu Zeit nichts falsch machen.

Vorteile:

  • Dieser Brüher ist einfach zu bedienen und kann von jedem verwendet werden
  • Kompatibel mit allen Stickstoffpatronen, so dass Sie mehr als nur Nitro Cold Brew zubereiten können
  • Die Maschine ist super tragbar, so dass Sie sie überallhin mitnehmen und einen Nitro Cold Brew zubereiten können, wo immer Sie sind
  • Sie kann in der Spülmaschine gewaschen werden, was die Reinigung erleichtert

Nachteile:

  • Es hat ein kleines Fassungsvermögen und kann nur 500 ml Nitro Cold Brew auf einmal zubereiten
  • Im Set sind keine Kartuschen enthalten, die müssen Sie separat kaufen

HB Brewing Nitro Kaffeemaschine

Die HB Brewing Nitro ist ein guter Kompromiss zwischen Größe und Fähigkeiten. Sie kann 4-6 Gläser kaltes Nitro Cold Brew pro Charge zubereiten und nimmt nur wenig Platz in Ihrer Küche ein.

Ich liebe die Einfachheit dieses Produkts. Es gibt nicht viel zu tun, außer die Stickstoffkartusche anzuschließen und sie zu schütteln. Dann warten Sie eine Minute oder so.

Es handelt sich um eine abgespeckte Version im Vergleich zu anderen erhältlichen Nitrobrewern. Es ist eine großartige Option für jeden, der sein erstes Nitro-Fass kaufen möchte.

Ich mag die Größe. Sie ist klein genug, um in Ihren Kühlschrank zu passen. So haben Sie genügend Zeit zu warten, bis Ihr Nitro anfängt zu verflachen.

Die Konsistenz ist der Nachteil eines so kleinen Fasses. Das HB Brewing Nitro kann aus dem Zapfhahn tropfen.

Diese Brauerei ist nicht für diejenigen geeignet, die es mit Nitro Cold Brew ernst meinen. Dies ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie ein Fass suchen, das den Anforderungen gerecht wird.

Vorteile:

  • Dieses Fass ist aufgrund seines einfachen Designs leicht zu bedienen
  • Zusätzlicher Stickstoff lässt sich leicht auf kleinem Raum unterbringen.
  • Druckablassventil für einen einfachen Wechsel der Charge.
  • Der Bausatz enthält Ersatzteile, damit Sie Ihr Fass über viele Jahre hinweg nutzen können.
Lesen Sie auch:   Beste Moka-Kanne: Die 9 besten Modelle im Test

Nachteile:

  • Es ist möglich, dass der Wasserhahn undicht ist.
  • Sie müssen Stickstoffpatronen separat kaufen.

VBENLEM Nitro Cold-Brew Kaffeemaschine

Diese VBENLEM Nitro-Brauanlage ist eine preiswerte Option. Es ist eine gute Wahl für alle, die Nitro lieben und Geld sparen wollen.

Es ist ein Edelstahlfass, das zerlegt wurde. Leicht zu reinigen und zu pflegen.

Das Fassungsvermögen von 64 Unzen ist für einen preisgünstigen Wasserkocher immer noch recht groß. Um alle zu bedienen, müssen Sie nicht eine Charge nach der anderen abfüllen.

Der im Kit enthaltene zusätzliche Deckel ist ein großes Verkaufsargument. Dieser Deckel macht es super einfach, zusätzlichen Kaffee, Bier, Eistee oder ein anderes kaltes Getränk zu lagern.

Sie erhalten im Grunde einen Vorratsbehälter und einen Nitro-Brauer in einem.

Durch seine geringe Größe ist es leicht zu transportieren. Perfekte Größe für das Camping oder ein Picknick.

Es gibt einige Nachteile dieses Fasses. Erstens: Kaltes Gebräu kann nur separat zubereitet werden. Ein weiteres Problem ist, dass der Zapfhahn undicht werden kann, wenn das Fass nicht vollständig unter Druck steht.

Vorteile:

  • Ein Qualitätsfass ist erschwinglich und kostet Sie kein Vermögen
  • Mit dem Fassungsvermögen von 64 Unzen müssen Sie nicht eine Charge nach der anderen zubereiten
  • Es ist klein genug, um es zu einem Picknick oder einem Campingausflug mitzunehmen
  • Extra Aufbewahrungsdeckel, um zusätzlichen Kaffee oder andere kalte Getränke einfach aufzubewahren

Nachteile:

  • Wenn das Fass unter Druck steht, kann der Zapfhahn undicht werden
  • Das Kit enthält keine Stickstoffpatronen. Sie müssen sie separat kaufen

Was Sie vor dem Kauf einer Nitro Brew Kaffeemaschine beachten sollten

Es gibt viele Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Ihren ersten Nitro-Kaltbrühkessel kaufen oder auf einen besseren aufrüsten.

Werfen wir einen Blick auf die wichtigen Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Nitrokegs beachten sollten.

Größe

Es gibt viele Größen von Nitrofässern. Es gibt viele Größen zur Auswahl, darunter Industriefässer, die in Coffeeshops verwendet werden können, und Hausfässer.

Es ist wichtig zu berechnen, wie viel Platz Sie für ein Nitro Cold Brew Keg zur Verfügung haben. Leben Sie in einer winzigen Ein-Zimmer-Wohnung? Vielleicht sollten Sie sich nach etwas Kleinerem umsehen.

Möchten Sie Ihr Haus mit Nitro versorgen? Sie sollten sich auf jeden Fall nach einem größeren Fass umsehen, um den häufigen Austausch zu vermeiden.

Denken Sie bei der Entscheidung über die Größe Ihres Nitro-Fasses daran, wie viel Sie trinken.

Ein großes Fass ist keine gute Wahl, wenn Sie nur gelegentlich Nitro verwenden. Auch die besten Fässer werden irgendwann schlapp. Es ist wichtig, dass Sie die Größe und Häufigkeit Ihrer Nitro Cold Brew Fässer aufeinander abstimmen.

Werkstoff

Es gibt nur zwei Materialien, die Sie bei der Suche nach einem Nitro-Kaltbierfass finden können.

Aluminium ist das erste. Dies ist eine weniger verbreitete Option und kann nur gefunden werden, wenn Sie ein altes Fass kaufen.

Aluminium war einst der Industriestandard. Aluminium kann von säurehaltigen Getränken wie Bier und Kaffee angegriffen werden. Um Korrosion zu verhindern, mussten die alten Aluminiumfässer mit Epoxidharz ausgekleidet werden.

Fast alle Fässer aus Edelstahl sind heute. Edelstahl ist resistent gegen Kaffeekorrosion. Es ist auch leichter zu reinigen und preiswerter als Edelstahl, da es keine Epoxidharzbeschichtung benötigt.

Stahlfässer sind besser als Nichtmetallfässer, da sie einem höheren Druck standhalten können. Das bedeutet, dass Ihr Fass viele Stickstoffgaskartuschen vertragen kann.

Fassungsvermögen

Nitro-Kaffeemaschine

Berücksichtigen Sie, wie viele Personen Sie mit jeder Charge bedienen werden. Dieses Fass kann für Brunch-Partys verwendet werden. Ihr Fass ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt?

Lesen Sie auch:   Nespresso Evoluo vs. Vertuo: Welches Modell ist besser?

Ihre Antwort wird bestimmen, wie groß Ihre Kapazität ist.

Ein einfaches Fass eignet sich am besten für persönliche Fässer oder Fässer für den einmaligen Gebrauch. Es kann nur eine oder zwei Tassen auf einmal fassen. Es verhindert, dass Sie zu viele Chargen machen und riskieren, dass Ihr Nitro schal wird.

Wenn Sie vorhaben, viel Nitro zu verbrauchen oder viele Leute auf einmal zu bedienen, sollten Sie eine größere Maschine in Betracht ziehen.

Denken Sie daran, dass die beworbenen Kapazitäten möglicherweise nicht so genau sind, wie sie erscheinen. Als Faustregel gilt: Füllen Sie Ihr Fass zu 50-75 %.

So bleibt genug Platz im Fass, damit sich der Stickstoff vollständig mit dem Kaffee verbinden kann.

Ladegerät

Die Kosten für das Auffüllen eines Fasses hängen davon ab, wie viel Stickstoff Sie verwenden.

In Coffeeshops werden in der Regel zwei Fässer für den Anschluss an das Nitro-System verwendet. Das erste Fass ist für Cold Brew. Die zweite ist ein Stickstoff-Fass.

Das Stickstoff-Fass ist mit dem Kaltbrühfass verbunden. Es verdrängt den im kalten Bier verbliebenen Sauerstoff.

So wird Nitro hergestellt.

Sie werden Stickstoffpatronen für kleinere, haushaltsübliche Geräte verwenden. Diese winzigen Stickstoffbehälter gleiten in einen Ladebehälter und werden in Ihr Fass geschraubt.

Sobald der Behälter in ein Fass geschraubt wurde, wird das Stickstoffgas in das kalte Getränk freigesetzt.

Wenn Sie nicht vorhaben, das Zwei-Keg-System in Ihrem Haus zu verwenden, vergewissern Sie sich, dass das Fass, das Sie kaufen, mit den Stickstoffkartuschen kompatibel ist.

Beachten Sie jedoch, dass es verschiedene Arten von Patronen gibt. Einige eignen sich für die Zubereitung von Limonaden, andere für Schlagsahne und wieder andere für Nitro Cold Brew und andere Arten von Nitro-Getränken.

Andere Verwendungen

Wollen Sie Ihr Fass nur für kaltes Gebräu verwenden? Möchten Sie mit Ihrem Fass Nitro-Bier oder -Tee herstellen?

Dies kann Ihre Möglichkeiten einschränken. Seien Sie ehrlich zu sich selbst. Es gibt viele Optionen für Cold Brew-Fässer, aber die meisten können auch für andere Getränke verwendet werden.

Das Problem bei Fässern, die fast jedes Getränk herstellen können, ist, dass sie nicht speziell für Cold Brew geeignet sind.

Ein Fass, das für die Zubereitung von Cold Brew und den Aufguss in einem Arbeitsgang ausgelegt ist, liefert eine bessere Qualität des Nitro Cold Brew.

Wenn Sie andere Arten von Nitro-Getränken ausprobieren möchten, ist ein Fass mit mehreren Funktionen eine gute Wahl.

Das endgültige Urteil

Wir sind zuversichtlich, dass die Royal Brew Home Keg Coffee Maker die beste Nitro Cold Brew-Maschine ist, wenn man alle verfügbaren Variablen und Optionen berücksichtigt.

Sie ist aus robustem, einfachem Edelstahl gefertigt. Das Stickstoffsystem und der Wasserhahn können in wenigen Minuten verwendet werden. Es ist mit allen Arten von Stickstoffpatronen kompatibel.

Mit diesem Fass kann man alles machen, von Cold Brew bis hin zu nitro-infundierten Tees und Bieren.

Es gibt Ihnen viel mehr Vielseitigkeit und Kompetenz, ohne viel zu kosten.

Ich hoffe, Sie fanden dies hilfreich!

Genießen Sie Ihr Nitro!

Schreibe einen Kommentar