Der beste Kaffeebehälter: Top 6 im Test

Ein Lesezeichen Erstellen


Sie sind in Eile? Der Coffee Gator-Kaffeebehälter ist unsere erste Wahl für den besten Kaffeebehälter.

Frische Bohnen sind der Schlüssel zu einer köstlichen Tasse Kaffee.

Auch wenn Sie die besten Kaffeemaschinen haben, werden alle Ihre Bemühungen umsonst sein, wenn Ihre Kaffeebohnen braun werden.

Ein guter Kaffeebehälter ist eine gute Möglichkeit, Ihre Bohnen so lange wie möglich aufzubewahren.

Es gibt viele Modelle auf dem Markt, so dass es schwierig ist, sich für eines zu entscheiden, das Ihren Kaffee über einen langen Zeitraum frisch hält.

Sie werden nicht wissen, was einen guten Behälter ausmacht. Dieser Artikel zeigt Ihnen, welche Eigenschaften ein Kaffeebehälter haben muss, um als der beste auf dem Markt zu gelten.

Jetzt geht’s los!

Die besten Kaffeebehälter – Unsere 6 besten Entscheidungen

  • Coffee Gator Kaffee-Behälter (Bester Kaffeebehälter insgesamt).
  • Siwanamu Espresso-Behälter (Beste Budget-Option).
  • Fellow Atmos Vakuum-Behälter (Bestes Design)
  • SWEEJAR Keramik-Behälter für Lebensmittel (Bester keramischer Kaffeebehälter).
  • Airscape Kaffee-Aufbewahrungsbehälter (Das Beste für große Haushalte).
  • JENNIMER-Kaffeebehälter (Bester Behälter mit Indikator).

Coffee Gator Kaffee-Behälter

Dieser Behälter dient als sicherer Aufbewahrungsort für Ihre Kaffeebohnen.

Er schließt mit einer luftdichten Gummidichtung ab, die das Eindringen von Luft verhindert. Der Deckel ist mit einem starken Stahlbügelverschluss versehen, der ihn an Ort und Stelle hält.

Es ist erwähnenswert, dass das CO2-Ventil in diesem Behälter verhindert, dass die Kaffeebohnen ihr Aroma verlieren. So bleiben Ihre Kaffeebohnen lange Zeit frisch.

Allerdings können Kaffeebohnen auch unter solchen Bedingungen nicht ewig frisch bleiben. Der Deckel verfügt über einen Frische-Tracker, mit dem Sie das Aufbewahrungsdatum einstellen können.

Es sind drei Größen erhältlich, wobei die größte Größe 22 Unzen Kaffeebohnen fasst. Je nachdem, welche Art von Kaffee Sie trinken, können das bis zu 60 Tassen sein. Ein kleinerer Behälter könnte besser sein, wenn Sie nur gelegentlich Kaffee trinken.

Es ist ein Edelstahlbehälter, der in Silber, Schwarz und Grau erhältlich ist. Er ist stilvoll und passt gut zu allen Edelstahlgeräten zu Hause.

Vorteile

  • Mit der Datumsanzeige können Sie verfolgen, wie alt Ihr Kaffee ist
  • Der Verschluss hält die Luft draußen und sorgt dafür, dass Ihre Bohnen über einen langen Zeitraum frisch bleiben.
  • Es gibt ihn in drei Größen, so dass Sie wählen können, welche am besten zu Ihren Kaffeebedürfnissen passt.
  • Im Lieferumfang ist auch ein Kaffeelöffel enthalten, mit dem Sie Ihre Bohnen leicht abmessen können

Nachteile

  • Die Kaffeeschaufel hat keinen Befestigungspunkt, so dass sie anderswo aufbewahrt werden muss.

Siwanamu Kaffee-Behälter

Dieser stilvolle Kaffeevorratsbehälter wird in Ihrer Küche sicher gut aussehen. Sie können zwischen einer mattschwarzen und einer weißen Variante wählen, damit Sie diejenige finden, die am besten zu Ihrem Stil passt.

Er ist außerdem lichtundurchlässig, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Sonnenstrahlen an Ihren Kaffee herankommen und ihn beschleunigen.

Er ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, daher ist er robust und verfälscht nicht den Geschmack Ihres Kaffees.

Er fasst 22 Unzen Kaffeebohnen. Das sind ungefähr 60 Tassen. Ein durchschnittlicher Kaffeetrinker muss sie alle zwei Wochen nachfüllen.

Ihre Kaffeebohnen bleiben dank des Deckels mit Gummidichtung und des Einweg-CO2-Ventils so lange wie möglich frisch.

Ich finde es toll, dass in der Packung ein Kaffeelöffel und ein Pinsel enthalten sind. Die Schaufel ist genau richtig für Kaffeebohnen und die Bürste hat starke Borsten, um Rückstände leicht zu entfernen. Beide können an Ihrem Kanister befestigt werden. Auf diese Weise haben Sie alle Werkzeuge, die Sie brauchen, an einem Ort.

Vorteile

  • Er fasst 22 Unzen Kaffee, so dass Sie ihn nicht öfter als einmal im Monat nachfüllen müssen
  • Mit der mitgelieferten Bürste lassen sich Rückstände leicht entfernen.
  • Im Lieferumfang sind drei zusätzliche Ventile enthalten, so dass Sie für die nächsten 18 Monate gerüstet sind
  • Eine Datumsanzeige ermöglicht es Ihnen zu wissen, wie frisch Ihr Kaffee war.

Nachteile

  • Es gibt nur eine Größe

Fellow Atmos Vakuum-Kanister

Dieser Kanister ist ein großartiges Beispiel für die Schönheit der Einfachheit. Das minimalistische Design sieht in jeder modernen oder Retro-Küche gut aus.

Lesen Sie auch:   Bester Espresso-Stampfer: Top 7 im Test

Es gibt drei Farboptionen: transparent, weiß und schwarz. Da die Kaffeebohnen dem Licht ausgesetzt sind, ist die letzte Option nicht zu empfehlen. Wenn Sie sich für dieses Modell entscheiden, stellen Sie sicher, dass es in den Schränken aufbewahrt wird.

Es gibt drei Größen zur Auswahl, so dass Sie diejenige auswählen können, die zu Ihrem Kaffeekonsum passt.

Dies ist auch nützlich, wenn andere Gegenstände in dem Set aufbewahrt werden sollen.

Die transparente Variante ist aus Glas, während die beiden anderen aus Edelstahl 304 (18/8) hergestellt sind. Die Stahlsorte ist korrosionsbeständig und bietet somit kein günstiges Umfeld für das Gedeihen von Bakterien.

Er schmeckt nicht nach Metall und bewahrt alles, was sich in ihm befindet, sicher auf.

Versiegelt die Bohnen durch ein Vakuum. Drehen Sie einfach den Deckel und achten Sie auf einen grünen Ring. Dies zeigt an, dass kein Sauerstoff mehr vorhanden ist. Dies verlängert die Lebensdauer Ihrer Bohnen.

Um den Druck abzulassen, drücken Sie den oberen Knopf.

Vorteile

  • Es sind drei Größen erhältlich, damit Sie den richtigen Behälter für Ihren Kaffeebedarf finden können.
  • Er ist aus rostfreiem Stahl hergestellt, der Ihren Kaffee vor Bakterien schützt.
  • Der Vakuumdeckel hält Ihre Kaffeebohnen bis zu einem Monat lang frisch
  • Das minimalistische Design kann für viele Küchenstile verwendet werden

Nachteile

  • Er ist ein bisschen teuer

SWEEJAR Kitchen Canisters Ceramic Food Storage Jar

Keramische Behälter sind mein Favorit. Sie sind schlicht und elegant und können daher mit fast jedem Stil kombiniert werden.

Dieser Behälter ist in 13 Farben erhältlich, darunter einige Farbverläufe. Egal, welche Farbe Ihre Küche hat, dieser Behälter wird sich gut einfügen.

Es sind vier Größen erhältlich, die von 16 bis zu stolzen 58 Unzen reichen. Hier können Sie Bohnen für bis zu einem Monat aufbewahren. Sie können auch aus verschiedenen Größen wählen, um ein Set für Ihre gesamte Speisekammer zusammenzustellen.

Denn wer liebt nicht die passenden Behälter?

Der Bambusdeckel ist mit einem lebensmittelechten Silikonring versiegelt. Er kann auch zum Stapeln mehrerer Behälter verwendet werden. Besonders nützlich für kleine Küchen, da er viel Stauraum spart.

Es ist zu erwarten, dass der Deckel aufgrund seines Materials von Hand gewaschen werden muss. Es wird Sie freuen zu hören, dass der Behälter spülmaschinenfest ist. Sie müssen ihn nicht selbst reinigen.

Vorteile

  • Sie können aus vier Größen wählen, so dass Sie ein Set für Ihre Vorratskammer haben können
  • Der Korpus kann in der Spülmaschine gereinigt werden, so dass Sie dies nicht manuell tun müssen
  • Es sind viele Farben erhältlich, so dass Sie die richtige für Ihre Küche finden können.
  • Er ist ein Schnäppchen für den Preis, zu dem er verkauft wird.

Nachteile

  • Sie sind zerbrechlicher als Kanister aus anderen Materialien.

Airscape Kaffee-Vorratsbehälter

Kein Behälter ist zu groß für eine Familie von Deep-L-Liebhabern.

Aber ich nehme an, dass eine Aufbewahrungseinheit für Kaffeebohnen, die bis zu 2 Personen fassen kann.5 lbs Bohnen sind eine gute Sache.

Es gibt keine große Farbauswahl. Erhältlich in mattschwarz, anthrazit und weiß. Die Farben sind klassisch und passen zu fast jeder Einrichtung.

Er ist aus verzinktem Stahl hergestellt. Er ist nicht so stabil wie ein Kanister aus rostfreiem Stahl. Solange Sie nicht mit ihm Fußball spielen, können Sie jedoch davon ausgehen, dass er lange hält.

Er hat zwei Deckel, wie Sie sehen werden.

Der durchsichtige Deckel hat die Gummidichtung, die die meisten Behälter haben. Der Innendeckel verdient eine besondere Erwähnung. Er hat ein Frischeventil, das die Luft aus dem Behälter verdrängt.

Drücken Sie einfach auf den Deckel, bis Sie die Bohnen erreicht haben, und klappen Sie dann den Griff um.

Die Deckel sorgen gemeinsam dafür, dass kein Sauerstoff an die Bohnen gelangt.

Vorteile

  • Er fasst bis zu 2.Sie fasst 5 Pfund Kaffee und ist damit ideal für große Haushalte.
  • Zwei Deckel halten die Luft von den Bohnen fern, damit sie länger frisch bleiben.
  • Dank des transparenten Deckels können Sie sehen, wie viel Kaffee gebrüht wurde, ohne ihn öffnen zu müssen.
  • Der gepolsterte Gummiboden ist nicht kratzfest, so dass er auf jeder Oberfläche aufgestellt werden kann

Nachteile

  • Es gibt nicht viele Farboptionen im Vergleich zu anderen Modellen.

JENNIMER Luftdichtes Kaffeebehältnis

Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es jedoch, einen Behälter zu öffnen, um zu sehen, wie viele Tassen ich noch habe.

Lesen Sie auch:   Der beste Kaffeesirup: Top 11 im Test

Und ich bin sicher, dass ich nicht allein bin.

Dieser Behälter mit einer kleinen transparenten Öffnung hat meine Aufmerksamkeit erregt.

Das schlichte, moderne Design hebt sich auf Ihrer Arbeitsfläche ab. Es gibt ihn in fünf klassischen Farben, so dass er zur Farbe Ihrer Küche passen kann.

Der Behälter ist aus rostfreiem Edelstahl 304 hergestellt, der resistent gegen Rost ist.

Der Deckel ist mit einer Stahlklammer und einer Gummidichtung gesichert. Sie hat auch ein Auslassventil, wodurch der Kaffee länger hält.

Er hat eine Datumsanzeige, mit der Sie sehen können, wie alt die Bohnen sind.

Der beim Kauf mitgelieferte Messlöffel ist ein weiteres cooles Feature. Sie ist aus Stahl gefertigt und hat einen Silikongriff. Er ist ideal zum Abmessen der Bohnen. Dies ist ein großartiges Gerät für zu Hause, das Sie nicht extra kaufen müssen.

Vorteile

  • Durch ein Glasfenster können Sie sehen, wie viel Kaffee in der Tasse ist, ohne sie öffnen zu müssen.
  • Die Datumsanzeige sagt Ihnen jederzeit, wie alt Ihr Kaffee ist
  • Ein Messlöffel ist im Lieferumfang enthalten, so dass Sie keinen eigenen kaufen müssen
  • Sie erhalten 5 zusätzliche Ventile, die für die nächsten 2 reichen.5 Jahre.

Nachteile

  • Sie ist nur in der 22-Unzen-Version erhältlich

Eine Kaffeedose: Die Vorteile

der Deckel einer mit Bohnen gefüllten Kaffeedose

Vielleicht fragen Sie sich, ob Sie die Kaffeebohnen einfach in der Tüte aufbewahren sollten, in der sie geliefert wurden?

Es gibt ein paar Gründe, warum ein Behälter besser ist als ein Container.

Er hält den Kaffee frisch und schützt ihn vor Umwelteinflüssen. Die Hauptfeinde der Kaffeebohnen sind Sauerstoff, Feuchtigkeit und Sonnenlicht.

Das ist nicht verwunderlich, denn Feuchtigkeit ist für fast alle Lebensmittel schädlich. Sie können zusehen, wie Ihre Lebensmittel schnell verderben, wenn sie in einer feuchten Umgebung aufbewahrt werden.

Dies ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum wir Lebensmittel in Behältern aufbewahren. Das und die bösen Wanzen.

Wenn Sie an Sauerstoff denken, denken Sie vielleicht nicht als erstes daran. Allerdings reagiert Sauerstoff mit den meisten organischen Verbindungen, was zu Oxidation führt. Das ist der Grund, warum das Aroma der Bohnen nachlässt.

Was wäre Kaffee ohne sein einzigartiges Aroma? Igitt.

Schließlich sollten die Kaffeebohnen nicht der Sonne ausgesetzt werden.

Ihre Bohnen sind genauso anfällig für UV-Strahlung wie Ihre Haut. Sonnenlicht beschleunigt den Abbauprozess, so dass die Bohnen schnell schal werden.

Ein Kaffeebehälter hält Ihre Bohnen länger frisch.

Das ist sehr nützlich, wenn man nicht jeden Tag literweise Kaffee trinkt. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass der Kaffee schlecht wird, wenn Sie eine große Menge kaufen.

Tipps und Ratschläge für die Kaffeelagerung

Gemahlener Kaffee in einem Kaffeebehälter aus Glas

Sie sollten Kaffeebohnen zunächst in einem Behälter aufbewahren. Wir wären nicht hier, wenn wir es nicht wüssten.

Es gibt noch mehr als nur einen tollen Behälter für die Aufbewahrung von Kaffee. In ein paar Minuten werden wir besprechen, was einen Behälter auszeichnet.

Erstens: Lagern Sie Kaffee nicht im Gefrierschrank oder Kühlschrank. Auch wenn Ihre Bohnen in einem luftdicht verschlossenen Behälter aufbewahrt werden, können sie durch Temperatureinflüsse beeinträchtigt werden.

Sowohl der Geschmack als auch das Aroma von Kaffeebohnen können durch Einfrieren und Auftauen beeinträchtigt werden. Das Gleiche gilt für die Hitze. Stellen Sie Ihre Kaffeekanne nicht zu nah an den Herd.

Sie wollen, dass Ihre Bohnen immer Zimmertemperatur haben.

Vorgemahlener Kaffee gewinnt in einer Schlacht der Espressobohnen immer gegen ganze Bohnen. Wenn Sie eine Mühle zu Hause haben, sind Bohnen immer die bessere Wahl. Sie brauchen etwa 4 Mal länger, um zu verderben, so dass Sie nicht so oft in den Laden gehen müssen.

Kaufen Sie immer frisch geröstete Bohnen. Kaffee verliert seine Frische, sobald er geröstet ist. Sie wollen keine alten und abgestandenen Kaffeebohnen.

Hier ist ein Trick, mit dem du überprüfen kannst, ob deine Bohnen nicht ausgetrocknet sind. Geben Sie eine halbe Tasse Bohnen in einen Ziploc-Beutel. Verschließen Sie den Beutel und drücken Sie die Luft heraus. Über Nacht ruhen lassen.

Frische Bohnen geben Kohlendioxid ab. Wenn der Beutel am Morgen sichtbar voll ist, bedeutet dies, dass Ihre Bohnen in den letzten Tagen geröstet wurden.

Wie man einen Kaffeebehälter kauft

Stahlkaffeekanne voll mit Kaffee

Es gibt viele Größen und Formen von Kaffeebehältern.

Aber was ist der beste Behälter?

Obwohl es verlockend ist, sich am Preis zu orientieren, ist dieser nicht immer ein guter Indikator für Qualität.

Auf diese Dinge sollten Sie beim Kauf eines Kaffeebehälters achten.

Lesen Sie auch:   Der beste Schwanenhals-Wasserkocher: Top 8 im Test

Luftdichtheit

Ein luftdichter Verschluss ist unerlässlich.

Wenn der Beutel nicht verhindert, dass die Kaffeebohnen platzen, sollten Sie sie in ihrem Originalbeutel aufbewahren.

Um den Deckel luftdicht zu verschließen, sollte eine Silikon- oder Gummidichtung verwendet werden. Ein luftdichter Verschluss hält den Sauerstoff fern und hält Ihre Bohnen frisch.

Einige Kanister haben einen Riegel, der den Deckel sichert. Auch wenn es nicht unbedingt notwendig ist, ist es wichtig, um sicher zu sein.

Es gibt auch Modelle, die mit einer Vakuumversiegelung arbeiten, um die Bohnen frisch zu halten. Sie haben einen Mechanismus, der die Luft im Behälter einschließt und verhindert, dass er mit neuer Luft gefüllt wird.

Bohnen können nicht schlecht werden, wenn es nichts gibt, mit dem sie chemisch reagieren können.

Werkstoff

Frau mit Kaffeebehälter aus Keramik

Kaffeekannen gibt es in verschiedenen Materialien. Vergleichen wir sie.

Rostfreier Stahl

Dieses Material wird aus vielen Gründen in Küchenbehältern verwendet.

Er ist langlebig, geruchsresistent und leicht zu reinigen. Ein Stahlbehälter ist stabiler als andere Materialien und kann viel aushalten.

Ein Kaffeebehälter aus Edelstahl ist lichtundurchlässig und schützt Ihren Kaffee vor den schädlichen Strahlen der Sonne.

Glas

Ein Glasbehälter sieht gut aus, ist leicht zu reinigen und verändert nicht den Geschmack der Kaffeebohnen.

Das Hauptproblem ist, dass die Bohnen dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Er sollte in einem Schrank aufbewahrt werden, damit er nicht zu heiß wird.

Kunststoff

Ich versuche generell, Plastikprodukte zu vermeiden.

Kunststoff ist eine gute Option für die Aufbewahrung von Kaffee, sofern er BPA-frei ist.

Er ist erschwinglich und leicht zu reinigen. Ihre Bohnen sind vor der Sonne geschützt, solange sie nicht durchsichtig sind.

Keramik

Dieses Material ist das beste, wenn es um das Aussehen geht.

Keramische Behälter gibt es in vielen verschiedenen Designs und Farben.

Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Keramikbehälter einen luftdichten Deckel haben. Das gilt besonders für alte Modelle.

Fassungsvermögen

Person, die einen Kaffeekanister mit Bohnen füllt

Es gibt viele Größen von Kaffeebohnenbehältern, wobei die beliebtesten zwischen 11 und 22 Unzen liegen.

Ein 11-Unzen-Behälter fasst genug Bohnen, um etwa 30 Tassen Kaffee zu kochen. Wenn Sie in einem großen Haushalt leben, werden Sie wahrscheinlich innerhalb weniger Tage den Boden des Behälters erreichen.

In diesem Fall lohnt es sich nicht, einen kleinen Kanister zu haben.

Allerdings können 22 Unzen Kaffeebohnen für mehr als einen Monat reichen, wenn Sie der einzige Kaffeetrinker sind.

Das ist genug Zeit, damit sie auch in einem versiegelten Behälter nicht schlecht werden.

CO2-Ventil

Kaffeebohnen geben beim Rösten Kohlendioxid ab. Sie halten sich nach dem Rösten höchstens eine Woche lang.

Wenn Sie frisch geröstete Bohnen in einen Beutel oder einen Behälter geben, aus dem keine Luft entweichen kann, entsteht Druck. Der Druck baut sich mit der Zeit auf und kann dazu führen, dass der Behälter oder Beutel explodiert.

Wir wollen nicht, dass das passiert.

Die Hersteller haben begonnen, Behälter mit einem CO2-Ventil herzustellen. Es funktioniert in eine Richtung, so dass Kohlendioxid entweicht und keine neue Luft eindringen kann.

UV-Schutz

Wenn es darum geht, die Kaffeebohnen vor der Sonne zu schützen, sind Edelstahl, undurchsichtiger Kunststoff und Keramik gut geeignet.

Transparentes Plastik und Glas haben diese Fähigkeit jedoch nicht. Durchsichtige Behälter lassen das Licht ungefiltert durch, so dass die Kaffeebohnen schneller verderben.

Das heißt aber nicht, dass diese Materialien unbedingt schlecht sind. Es reicht aus, sie an einem dunklen Ort aufzubewahren, wo sie vor UV-Strahlung geschützt sind.

Das endgültige Urteil

Kaffeebehälter sollten Ihre Bohnen vor Witterungseinflüssen schützen können.

Coffee Gator-Kaffeedosen sind die besten aller Behälter.

Er verfügt über eine Gummidichtung und einen Verschluss, um das Eindringen von Luft zu verhindern. Sie sind außerdem langlebig, erschwinglich und in verschiedenen Größen erhältlich.

Dieser Behälter sorgt dafür, dass Ihre Kaffeebohnen nie wieder schal werden. Diese Kanne sorgt dafür, dass Sie immer frischen, köstlichen Kaffee haben.

Schreibe einen Kommentar