Der beste Kaffeeröster für Zuhause: Top 6 im Test

Ein Lesezeichen Erstellen


Sind Sie in Eile? Unsere erste Wahl ist der Fresh Roast SR540 Kaffeeröster.

Die beste Tasse Kaffee erhalten Sie, wenn Sie sie von Grund auf selbst zubereiten.

Dies beginnt mit dem Rösten Ihrer eigenen Kaffeebohnen zu Hause.

Es könnte schwierig sein, ein Modell auszuwählen, wenn Sie noch nie eine Kaffeeröstmaschine für zu Hause benutzt haben. Ich hätte es wissen müssen – ich steckte einmal in Ihren Schuhen.

Sie haben die Oberhand. Ich erzähle Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um den besten Kaffeeröster für Ihr Zuhause zu finden.

Lesen Sie weiter!

Der beste Kaffeeröster für Zuhause: Unsere 6 besten Modelle

  • Frischer Kaffee SR540 (Bester Röster insgesamt)
  • JIAWANSHUN Elektrische Kaffeeröstmaschine – Der am einfachsten zu bedienende Röster
  • Gene Cafe Kaffeeröster für Zuhause (Modischstes Design)
  • Nuvo Eco Ceramic Handy Kaffeebohnenröster (Beste Budget-Option).
  • Barr Well Kaffeebohnen-Röstmaschine (Am besten für große Haushalte).
  • CAFEMASY Kaffee-Röstwerkzeuge (Die tragbarste Option).

Frischer Braten SR540

Dieses Modell ist das beste unter den programmierbaren Kaffeeröstern.

Es gibt 9 Stufen der Temperaturregelung und mehrere Gebläseoptionen. So können Sie jedes Mal genau die Röstung erzielen, die Sie sich wünschen.

Dieser stilvoll aussehende Röster nimmt nur sehr wenig Platz auf Ihrer Theke ein. Er sieht auf Ihrer Theke großartig aus. Dieses Gerät wird neben all Ihren anderen Kaffeegeräten stehen, so dass Sie Ihre Gäste mit der perfekten Einrichtung beeindrucken können.

Er röstet Bohnen in weniger als sechs Minuten und hat ein Fassungsvermögen von 120 Gramm. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie andere Röstvorlieben haben. Es ist möglich, sie alle in kürzester Zeit zufrieden zu stellen.

Dieser Kaffeeröster wird mit einer 1-Jahres-Garantie geliefert. Sie bekommen garantiert alles für Ihr Geld, oder Sie bekommen Ihr Geld zurück. In jedem Fall sind Sie der Gewinner.

Vorteile

  • Mit diesem Modell können Sie Ihre Röstung dank der vielen Gebläse- und Temperaturoptionen präzise steuern
  • Er hat eine kleine Stellfläche, sodass er auf jede Theke passt.
  • Dank der 1-Jahres-Garantie werden Sie mit Ihrem Kauf ein Jahr lang zufrieden sein
  • Ein Spreuauffangbehälter erspart Ihnen Zeit und Mühe, die Sie sonst mit der Reinigung verbringen müssten.

Nachteile

  • Er ist teurer als die meisten Heimröster

JIAWANSHUN Elektrische Kaffeeröstmaschine

Wenn Sie auf der Suche nach Einfachheit sind, ist dies das richtige Modell für Sie.

Das Gerät ist so einfach zu bedienen, dass Sie die Bedienungsanleitung einfach wegwerfen können.

Er verfügt über einen Einknopfschalter und einen Temperaturregler. Es stehen acht Optionen zur Verfügung, mit Temperaturen von 100 bis 240 Grad Celsius (das entspricht 212 bis 464 Grad Fahrenheit). Mit diesem Temperaturbereich können Sie die Kaffeebohnen genau so rösten, wie Sie es möchten.

Der Glasdeckel ist mein Favorit. Sie können den gesamten Prozess verfolgen, was sehr entspannend und befriedigend ist. Es ist auch praktisch, den Prozess visuell verfolgen zu können.

Er dreht sich in beide Richtungen und sorgt dafür, dass Ihre Bohnen gleichmäßig geröstet werden.

Die Antihaft-Teflonbeschichtung der Röstkammer macht die Reinigung einfach und schnell. Sie brauchen einen Schwamm oder ein Tuch und etwas Wasser.

Mit den Maßen 13x13x5 Zoll ist er ein kompakter Röster, der auf fast jeder Theke Platz findet.

Sie ist auch ziemlich schwer, so dass man sie nicht jedes Mal aus dem Schrank nehmen muss, wenn man sie braucht.

Vorteile

  • Er ist kompakt und daher ideal für kleine Küchen.
  • Dank des transparenten Deckels können Sie die Farbe der Bohnen während des Röstens sehen, so dass Sie jedes Mal perfekte Ergebnisse erzielen können.
  • Der Röster kann auch für Nüsse verwendet werden, so dass Sie kein separates Gerät kaufen müssen.
  • Die verbrühsicheren Griffe ermöglichen es, den Bräter sicher zu benutzen, ohne sich die Hände zu verbrennen

Nachteile

  • Das Netzkabel ist extrem kurz, daher muss der Bräter in der Nähe einer Steckdose stehen
Lesen Sie auch:   Der beste Kaffeebehälter: Top 6 im Test

Gene Cafe CBR101 Kaffeeröster für Zuhause

Obwohl Kaffeeröster in der Vergangenheit vielleicht nicht so ausgesehen haben, strahlt dieses Modell Retro-Stil aus.

Sie ist ziemlich einzigartig und jeder wird neugierig sein, was sie ist.

Er verwendet eine außeraxiale Kammerrotation für eine gleichmäßige Röstung. Diese Technik ist sehr gut. Sie können auch die Zeit und die Temperatur durch Drehen der Knöpfe einstellen. So können Sie experimentieren und die perfekte Röstung finden.

Der große Spreuauffangbehälter erleichtert das Aufräumen nach dem Rösten. Nach dem Braten können Sie die Pfanne mit Wasser und Seife abwaschen, um das Öl zu entfernen.

Einfache Instandhaltung ist immer ein Plus. Denn wer will schon Zeit mit dem Putzen verschwenden?

Dies ist nicht der schnellste Kaffeeröster auf dem Markt. Es dauert etwa 15 Minuten, um 250 g grüne Bohnen zu rösten. Das sind ungefähr 25 Tassen Kaffee.

Er ist immer noch superleise. So können Sie frühmorgens rösten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, den Rest Ihres Haushalts zu wecken.

Vorteile

  • Sie können mit verschiedenen Kaffeeröstungen experimentieren, indem Sie die Zeit- und Temperaturregler einstellen.
  • Der mitgelieferte Spreuauffangbehälter erspart Ihnen die manuelle Reinigung.
  • Ihre Küche wird sich durch ein einzigartiges Design auszeichnen
  • Er arbeitet leise, so dass Sie ihn 24 Stunden am Tag benutzen können, ohne jemanden im Schlaf zu stören.

Nachteile

  • Sie ist ein bisschen langsamer als andere Modelle.

Nuvo Eco Ceramic Handy Kaffeebohnenröster

Das einzigartige Design dieses Kaffeerösters hat mich sofort angesprochen. Am Anfang sah sie seltsam aus. Aber es ist eigentlich ein Kaffeeröster!

Am Anfang war es etwas verwirrend, aber eigentlich ist es ganz einfach.

Die Bohnen werden durch das Loch in der Mitte in den waffelförmigen Röstbehälter gegeben. Um eine gleichmäßige Röstung zu erzielen, legen Sie die Bohnen durch das Loch in der Mitte in die waffelförmige Röstkammer.

Sie werden eine Menge Spaß haben, das verspreche ich.

Der Griff aus Rindsleder macht es einfach, den Röster in einer Hand zu halten, ohne dass Sie Ofenhandschuhe benutzen müssen. So haben Sie mehr Kontrolle über Ihre Bewegungen.

Er ist aus Keramik gefertigt, was ich sehr mag. Er ist stark, aber auch leicht zu reinigen.

Sie können die Spreu auch durch das Loch blasen. Anschließend können Sie es im Spülbecken abspülen. Dies ist ein zeitsparender Tipp!

Dieser Kaffeeröster ist ideal für unterwegs. Sie ist leicht und kompakt, so dass sie in Ihrer Tasche wenig Platz einnimmt. Sie kann auch in einer Schublade aufbewahrt werden, was für diejenigen, die nur wenig Platz auf der Arbeitsplatte haben, sehr praktisch ist.

Vorteile

  • Er ist leicht und kompakt, so dass er einfach zu transportieren und zu lagern ist.
  • So können Sie sich aktiv am Röstprozess beteiligen.
  • Die Reinigung erfolgt durch einfaches Abspülen, was Zeit und Mühe spart.
  • Er ist außerdem sehr preiswert, so dass Sie das gesparte Geld für andere Kaffeegeräte ausgeben können

Nachteile

  • Manchmal kann es zu anstrengend sein, den Röster über den Herd zu schwenken.

Barr Well Kaffeebohnenröster Maschine

Dieser Kaffeeröster sieht auf den ersten Blick aus wie ein Slow Cooker oder eine Popcornmaschine mit niedrigem Profil.

Trotz seines einfachen Designs ermöglicht er eine präzise Einstellung. So können Sie mit der Röstung experimentieren, bis Sie die perfekte Röstung gefunden haben.

Es gibt 8 Temperatureinstellungen, die zwischen 100 und 240 Grad Celsius (212-464 Grad Fahrenheit) liegen, und einen Brühzeitpunkt von bis zu 60 Minuten. Die Bedienelemente sind so einfach, dass sogar ein Baby sie benutzen kann.

Er kann bis zu 750 Gramm Kaffeebohnen in nur 25 Minuten rösten. Das reicht für mindestens eine Woche.

Die Kanne besteht aus antihaftbeschichtetem Teflon und ist leicht zu reinigen. Es ist leicht zu reinigen, indem Sie es mit einem feuchten Handtuch abwischen. Sie werden weniger Zeit an der Spüle verbringen und mehr Zeit für andere Dinge haben.

Der Deckel ist aus Glas und hat vier Lüftungslöcher. Er erzeugt nur sehr wenig Rauch, so dass Sie ihn auch in Innenräumen verwenden können. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie in kälteren Klimazonen leben, in denen das Rösten im Freien nicht möglich ist.

Vorteile

  • Je nach Temperatur und Zeit kann man verschiedene Arten von Braten genießen.
  • Dank des Teflonbehälters ist dieser Bräter schnell und einfach zu reinigen
  • Sie kann große Mengen Kaffee auf einmal rösten, so dass Sie dies nicht so oft tun müssen.
  • Dieses Modell ist für Anfänger geeignet, da es einfache Funktionen hat
Lesen Sie auch:   Größen, Arten und Formen von Kaffeefiltern - Wie Sie den besten Filter auswählen

Nachteile

  • Sie erhalten keine Bedienungsanleitung, so dass Sie selbst über alle Informationen verfügen

CAFEMASY Kaffeerösterei-Werkzeuge

Wenn Sie einmal süchtig nach frisch geröstetem Kaffee sind, werden Sie wahrscheinlich nie mehr darauf verzichten wollen. Auch beim Camping oder auf Reisen.

Auch wenn Sie Ihre schicke programmierbare Kaffeemaschine nicht mitnehmen können, können Sie doch ein einfaches manuelles Gerät wie dieses mitnehmen.

Dieser Bräter sieht aus wie ein feinmaschiges Sieb mit feinmaschigem Deckel. Er sieht nicht nur einfach aus, sondern ist auch sehr leicht zu bedienen.

Geben Sie Ihre Bohnen einfach in einen Behälter, schließen Sie den Deckel und wickeln Sie ihn in Aluminiumfolie ein. Um eine gleichmäßige Röstung zu erzielen, stellen Sie den Behälter auf eine Wärmequelle und schütteln ihn.

Er kann über einem Herd oder einem offenen Feuer verwendet werden und ist somit ideal für das Campen.

Sie ist aus rostfreiem Stahl gefertigt und daher sehr robust.

Sie können in der Spülmaschine gereinigt werden, aber sie sind auch leicht von Hand zu reinigen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie das Gerät im Freien benutzen.

Das Fassungsvermögen des Behälters beträgt etwa 100 Gramm. Das sind ungefähr 10 Tassen Kaffee. Das bedeutet, dass Sie ein paar Tage damit arbeiten können.

Es dauert etwa 15 Minuten, um so viele Bohnen zu rösten. Manchmal möchte man nicht so viel Kaffee trinken.

Vorteile

  • Er ist so leicht und kompakt, dass er in fast jeder Tasche Platz findet
  • Der lange Holzgriff hält die Hitze ab, damit Sie sich nicht die Hände verbrennen.
  • Er ist leicht zu reinigen und kann in die Spülmaschine gestellt werden.
  • Es kann auf jeder Wärmequelle verwendet werden. Das bedeutet, dass er sowohl für den Hausgebrauch als auch für die Straße geeignet ist.

Nachteile

  • Er röstet langsamer als andere Röster.

Ein erklärender Leitfaden für den Kauf eines Heimrösters

Kaffeebohnen in einem Kaffeeröster zu Hause rösten

Als ich mit der Kaffeezubereitung begann, wollte ich alle Geräte, die ich für die Zubereitung von Kaffee benötigte.

Dazu gehörte ein Kaffeeröster. Ich wusste nichts davon.

Dieser Kaufratgeber hätte mir damals so viel Zeit bei der Suche nach diesen Geräten erspart.

Lass mich deins retten. Das sind die Dinge, die Sie beim Kauf eines Kaffeerösters für Ihr Zuhause beachten sollten.

Art des Rösters

Es gibt zwei Typen.

Die erste Art von Röster ist ein Luftröster. Er verwendet direkte Hitze zum Rösten von Kaffeebohnen. Die Grundidee ist, die Bohnen in eine Kammer zu legen und dann heiße Luft auf sie zu blasen, bis sie geröstet sind.

Ein anderer Typ ist der Trommelröster. Er verwendet den gleichen Mechanismus wie Ihre Waschmaschine. Die Trommel dreht sich, während die Kaffeebohnen hineingelegt werden. Die heiße Luft röstet sie.

Was besser ist?

Es kommt darauf an.

Ein Luftröster ist eine gute Option für Anfänger. Die Maschine erledigt den Rest.

Ein Trommelröster zeigt Ihnen auf den ersten Blick, wann Ihre Bohnen fertig sind. Das bedeutet, dass Sie eine Menge ausprobieren müssen, bis Sie die perfekte Röstung gefunden haben.

Die grundlegende Funktionsweise eines Luftrösters ist recht einfach. Manche mögen es sogar langweilig finden. Sie müssen sich mehr mit dem Trommelrösten beschäftigen, was die meisten Menschen entweder lieben oder hassen.

Kapazität des Rösters

Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung über die Kapazität, wie viel Kaffee Sie täglich trinken.

Mit einem großen Röster können Sie den Kaffee einmal pro Woche rösten, was eine gute Nachricht für faule Kaffeetrinker ist.

Behalten Sie dies im Hinterkopf:

Einmal in der Woche Bohnen zu rösten, bedeutet nicht unbedingt, dass Sie das auch tun sollten. Es ist besser, kleine Mengen zu rösten, um den besten Geschmack zu erhalten.

Die Menge des Kaffeesatzes in einer Tasse hängt von der Art und Qualität des Kaffees ab.

Aber ich werde eine grobe Schätzung abgeben:

Sie benötigen zwei Esslöffel Kaffee für je sechs Unzen Wasser. Das sind ungefähr 10 Gramm Kaffeebohnen.

Nun multiplizieren Sie diese Zahl mit der Anzahl der Tassen, die Sie pro Tasse trinken. Das ist Ihr ideales Fassungsvermögen.

Manuell VS Programmierbar

Programmierbare Röster vereinfachen Ihre Arbeit. Man muss nur ein paar Knöpfe drücken und die gewünschten Optionen auswählen, dann lässt man die Maschine ihr Ding machen.

Das ist allerdings mit höheren Kosten verbunden.

Manuelle Röster schonen zwar im Allgemeinen Ihren Geldbeutel, aber Sie müssen beim Rösten mehr Aufmerksamkeit walten lassen.

Ihre Entscheidung hängt letztlich davon ab, wie viel Gedanken und Mühe Sie in den Prozess stecken.

Lesen Sie auch:   Die besten Kaffeebücher: Top 10 im Test

Die perfekte Röstung ist für mich eine Kunst. Wenn du das glaubst, wirst du das ganze manuell genießen.

Abkühlungsfunktion

Während des Röstens erhitzen sich die Kaffeebohnen, aber wenn das vorbei ist, müssen sie abkühlen.

Schnell.

Warum?

Lassen Sie es mich so sagen:

Stellen Sie sich vor, Sie backen Brot. Wenn es Zeit ist, sie aus dem Ofen zu nehmen, schaltest du sie einfach aus und lässt sie dort.

Ihr Ofen braucht Zeit, um abzukühlen. Ihr Brot wird bis dahin noch backen.

Was Sie bekommen?

Es ist wahr – verbranntes Brot.

Genau das Gleiche wird mit Ihren Kaffeebohnen passieren, wenn Ihr Heimröster keine Kühlfunktion hat.

Rauchunterdrückung

Es spielt keine Rolle, ob Sie eine automatische oder manuelle Kaffeeröstmaschine verwenden. Es wird viel Rauch entstehen.

Das liegt daran, dass Kaffee Öl enthält, und wenn er sich erhitzt, fängt er natürlich an zu rauchen.

Dies sollte im Freien geschehen. Wenn Sie in kälteren Regionen leben, ist dies möglicherweise nicht während eines großen Teils des Jahres möglich, so dass Sie es in geschlossenen Räumen tun müssen.

Einige Modelle verfügen über ein Entlüftungssystem, mit dem Sie die Rauchmenge kontrollieren können, die Sie erzeugen. Wenn Ihr Modell nicht über ein Belüftungssystem verfügt, empfehle ich Ihnen, den Röster in der Nähe eines offenen Fensters aufzustellen.

Spreu-Sammlung

Wenn Sie Kaffeebohnen rösten, beginnt sich die „Haut“ zu schälen.

Das nennt man Spreu.

Sagen wir einfach, dass es unordentlich ist.

Sie können Zeit bei der Reinigung Ihres Kaffeerösters sparen, wenn Sie sich für einen Kaffeeröster entscheiden, der die Spreu auffängt.

Lohnt es sich, seinen eigenen Kaffee zu Hause zu rösten?

Hände mit frisch gerösteten Kaffeebohnen

Ich will es nicht perfektionieren, aber das Rösten von Kaffeebohnen kostet Mühe und Zeit.

Die besten Dinge im Leben sind es wert.

Ok, vielleicht idealisiere ich es ein wenig. Aber jeder Kaffeeliebhaber wird zustimmen, dass es eine Kunst ist, seinen Kaffee von Grund auf zuzubereiten.

Was sind die Vorteile, wenn Sie Ihren Kaffee selbst rösten?

Sie können den Röstgrad wählen, der Ihrem Geschmack am besten entspricht.

Eine helle Röstung hat mehr Komplexität und einen höheren Koffeingehalt. Eine dunkle Röstung hingegen gibt Ihnen einen süßeren, karamellisierten Geschmack mit einem geringeren Koffeingehalt.

FAQ

Okay, genug mit dem Gerede über Röstungen.

Sicherlich gibt es Fragen zu den Röstungen.

In diesem Abschnitt finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Welche Röstung ist für welche Kaffeesorten am besten geeignet?

Eine helle Röstung ergibt eine dünne Tasse, was sie zu einer guten Wahl für Cold Brew und Gießkaffee macht.

Eine mittlere Röstung kann für fast alle Zubereitungsarten verwendet werden, einschließlich Übergießen und Espresso.

Eine dunkle Röstung ist die beste für Kaffee in konzentrierten Tassen.

Ist Kaffeerösten zu Hause eine billigere Option?

Ja!

Eine Tüte mit grünen Bohnen ist viel günstiger als frisch geröstete ganze Bohnen.

Es ist ein Hobby, mit dem man langfristig Geld sparen kann.

Kann man einen Popcorn-Popper zum Kaffeerösten verwenden?

Technisch gesehen, könnte man.

Allerdings wird die Röstung sehr uneinheitlich sein.

Das liegt daran, dass die Gebläsegeschwindigkeit und die Temperatur zu niedrig sind, um die Bohnen zu rösten.

Das endgültige Urteil

Es gibt viele Arten von Kaffeeröstern für zu Hause, daher war es schwierig, den besten zu finden. (Sehen Sie, was ich da gemacht habe?)

Nachdem ich stundenlang Hunderte von Modellen verglichen habe, habe ich endlich den perfekten Kaffeeröster für zu Hause gefunden.

Die Fresh Roast SR540 Kaffeemühle sorgt dafür, dass Ihnen nie die frisch gerösteten Bohnen ausgehen, egal wie neu oder erfahren Sie im Kaffeerösten sind.

Er bietet eine große Auswahl an Temperatur- und Gebläseoptionen, eine kleine Stellfläche und eine Spreuauffangvorrichtung, die ein störungsfreies Rösten gewährleistet.

Ihr modernes Design ist ein Anziehungspunkt für jeden, der Ihre Küche betritt.

Schreibe einen Kommentar