Eiskaffee Macchiato vs. Eiskaffee Latte: Welcher Eiskaffee ist der richtige für Sie?

Ein Lesezeichen Erstellen

Auch wenn Sie kein Kaffeeexperte sind, kennen Sie vielleicht nicht den Unterschied zwischen einem Eiskaffee Macchiato und einem Eiskaffee Latte.

Diese Kaltgetränke schmecken oft sehr ähnlich, so dass man sie leicht verwechseln kann.

Möchten Sie mehr über den besten Eiskaffee Macchiato erfahren? Lesen Sie weiter, um alle Details über Eiskaffee Macchiato und Eiskaffee Latte zu erfahren!

Eiskaffee Macchiato – Die Grundlagen

Eiskaffee Macchiato

Iced Macchiato, ein kühles koffeinhaltiges Getränk, wird mit kalter Vollmilch zubereitet und mit einem doppelten Schuss Espresso gekrönt.

Der eisgekühlte Macchiato hat im Allgemeinen ein geringeres Verhältnis von Milch zu Kaffee.

Er ist stark und enthält eine Menge Koffein.

Obwohl der Macchiato eine traditionelle italienische Nachspeise ist, wurde er erst in den 1980er Jahren bekannt.

Der 1996 von Starbucks eingeführte Eiskaffee Macchiato machte den Caffe Macchiato berühmt.

Starbucks hat dem Macchiato mit Karamellsirup, Milch und Eis einen neuen Dreh gegeben.

Starbucks fügt auch Espresso-Shots zur Milch in einem Macchiato hinzu, anstatt Milch zum Espresso zu geben. Dadurch wird der Macchiato eher zu einem umgedrehten Milchkaffee.

Die Rezepte für einen Eiskaffee Macchiato sind mittlerweile recht vielfältig. Oft wird auch Vanille- oder Karamellsirup hinzugefügt, um den Geschmack zu verbessern.

Wenn Sie heute in ein Café gehen, kann Ihr Macchiato anders aussehen als der im Café am Ende der Straße.

Eiskaltes Macchiato-Rezept

eine Person, die einen Eiskaffee Macchiato zubereitet

Sie können Ihren eigenen Eismacchiato zubereiten. Diese Getränke sind einfach zuzubereiten.

Für die Zubereitung des Getränks benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • 2 Schuss Espresso
  • Wählen Sie die Milch, die Sie bevorzugen
  • Vanille-Sirup
  • Karamellsoße (optional)
  • Eiswürfel

Jetzt sind Sie bereit für die Zubereitung! So können Sie einen Eismacchiato zubereiten.

  1. Den Vanillesirup und die Eiswürfel in ein Glas geben.
  2. Geben Sie frische Milch zu den Eiswürfeln.
  3. Geben Sie die Espresso-Shots langsam in das Glas.
  4. Mischen Sie die Milch mit dem Espresso.
  5. Wenn Sie einen eisgekühlten Karamell-Macchiato bevorzugen, können Sie Ihren Macchiato mit einem Karamell-Spritzer abschließen.
Lesen Sie auch:   Kann man Kaffeesahne aufschäumen? Hier sind 5 verschiedene Möglichkeiten

Für einen süßeren Geschmack können Sie Schlagsahne in Ihren Kaffee geben.

Sie können die Karamellsauce auch weglassen, wenn Sie keine Süßigkeiten mögen!

Eiskaffee Latte: Das Wesentliche

Eiskaffee-Latte

Ein eisgekühlter Espresso Latte ist ein Getränk auf Espressobasis, das aus Milch, Eis und, nun ja, Espresso besteht.

Sie kennen vielleicht den traditionellen Caffè Latte. Ein eisgekühlter Milchkaffee ist eine kältere Version dieses Getränks.

Der Eiskaffee wurde in Griechenland erfunden, aber die Ursprünge des Milchkaffees liegen in den Vereinigten Staaten.

Er ist cremiger und weniger säurehaltig als Eiskaffee, was vielleicht erklärt, warum er in den USA so beliebt ist.

Traditionell werden eisgekühlte Milchkaffees pur serviert. Sie können jedoch Sirup oder Schlagsahne hinzufügen, um das Erlebnis zu verbessern.

Eiskaffee-Latte-Rezept

Zutaten für Eiskaffee Latte

Okay, genug Geschichtsunterricht. Lassen Sie uns nun über die Zubereitung Ihres eigenen Eiskaffees sprechen.

Sie brauchen nur zwei Zutaten, um ihn zu Hause zuzubereiten.

  • Eiswürfel
  • Eine Unze Espresso Kaffee
  • 180 ml Milch
  • Sie können Zucker oder einfachen Sirup nach Ihrem Geschmack hinzufügen

Sie haben alle Zutaten, die Sie brauchen, um loszulegen.

  1. Füllen Sie zunächst die Hälfte eines Glases mit Eiswürfeln.
  2. Als nächstes gießen Sie eine Tasse Espresso über die Eiswürfel.
  3. Den Milchkaffee mit kalter Milch aufgießen und nach Belieben süßen.
  4. Sie können mehr Eis hinzufügen, wenn Sie möchten.

Es gibt ein alternatives Rezept, das Sie verwenden können, wenn Sie kreativ sein wollen. So funktioniert es:

  1. Nehmen Sie Ihre Espresso-Shots und geben Sie sie in einen mit Eiswürfeln gefüllten Shaker.
  2. Schütteln Sie nun den Espresso mit den Eiswürfeln.
  3. Mit Eiswürfeln kann man ein Glas bis zur Hälfte füllen.
  4. Milch hinzufügen, bis das Glas zu drei Vierteln gefüllt ist.
  5. Den gekühlten Espresso in ein Glas abseihen und servieren.

Die zweite Methode, wenn du einen Cocktailshaker hast, ist eine gute Möglichkeit, ein kälteres und geschmackvolleres Getränk zu erhalten!

Geeister Macchiato und geeister Milchkaffee: Was ist der Unterschied?

Jetzt wissen Sie, was ein eisgekühlter Macchiato ist und was ein eisgekühlter Latte ist.

Wodurch unterscheiden sich diese Getränke?

Lesen Sie auch:   Ist dies die beste Cold Brew Mahlgrad Größe? Alles, was Sie wissen müssen

Sind sie nicht einfach nur Milch, Eis und Espresso?

Das ist gar nicht so einfach. Schauen wir uns einmal genauer an, was diese Getränke so einzigartig macht.

Zutaten

Schauen wir uns zunächst die Zutaten an.

Geeiste Macchiatos können mit Vollmilch, Espresso und Eis zubereitet werden. Der eisgekühlte Macchiato wird in den meisten amerikanischen Coffee Shops mit Karamellsirup und manchmal mit Schlagsahne serviert.

Der Eiscafé Latte hingegen besteht einfach aus Milch, Espresso, Eis und Wasser.

Sie können Ihren eisgekühlten Milchkaffee mit Sirup verfeinern, aber dieser ist normalerweise nicht enthalten. Für einen Schuss Sirup oder eine Geschmacksrichtung müssen Sie möglicherweise etwas mehr bezahlen.

Brühmethode

Zutaten für Eiskaffee Latte

Geeiste Macchiatos und geeiste Lattes werden nach der gleichen Methode gebrüht.

Es gibt jedoch einen Unterschied. Einem geeisten Macchiato können Sie einen zusätzlichen Schuss Espresso hinzufügen.

Der wichtigste Unterschied zwischen diesen beiden Getränken ist ihre Stärke.

Das liegt am Verhältnis von Milch zu Kaffee. Ein Eiscafé Macchiato hat zwei Schuss, ein Eiscafé Latte dagegen nur einen Schuss.

Der Macchiato ist auch kleiner und enthält weniger Milch, so dass er einen stärkeren Geschmack hat.

Geschmack

Sie können sich wahrscheinlich denken, dass der geeiste Macchiato und der geeiste Milchkaffee sehr unterschiedlich schmecken.

Eiskaffee-Macchiato ist stärker im Kaffeegeschmack. Dies ist das richtige Getränk für Sie, wenn Sie Energieschübe und Koffeinkicks lieben.

Sie können auch einen geeisten Macchiato bestellen. Dadurch lässt er sich viel leichter trinken.

Geeister Milchkaffee ist tendenziell milder. Außerdem ist der Geschmack in der Regel sanfter und cremiger.

Die Zugabe von Sirup, milchfreier Milch, extra Shots oder anderen Zusätzen kann den Geschmack eines jeden Getränks verändern.

Der Macchiato ist jedoch im Allgemeinen süßer und stärker als der Latte.

Servieren

Servierte Zutaten für Eiskaffee Latte

Es gibt leichte Unterschiede in der Art und Weise, wie ein Eismacchiato oder ein Eiskaffee serviert wird, aber nur sehr geringe.

Baristas fügen einem eisgekühlten Macchiato normalerweise einen Schuss Espresso hinzu.

Viele Baristas fügen ihrem Eiskaffee jedoch zuerst den Espresso hinzu.

Eiskalte Macchiatos werden auch auf eine extravagantere Weise serviert.

Sie sind mit Karamellsauce dekoriert, die an den Seiten heruntertropft und auf das Eis geträufelt wird.

Milchkaffees hingegen sehen eher aus wie ein extra-milchiger Espresso auf Eis.

Lesen Sie auch:   27 beste Starbucks Mokka-Getränke, die Sie probieren müssen

FAQ

Sind Sie sich immer noch unsicher, was der Unterschied zwischen einem eisgekühlten Macchiato und einem eisgekühlten Milchkaffee ist, oder haben Sie andere Fragen?

Ja, ich weiß.

Diese kurze FAQ hilft Ihnen bei der Entscheidung, welchen Kaffee Sie wählen sollen.

Ist ein Macchiato stärker als ein Latte?

Generell: Ja. Traditionelle Eismacchiatos sind in der Regel stärker, weil sie kleiner sind und weniger Milch enthalten, die sie verdünnt.

Wenn Sie einen eisgekühlten Starbucks Macchiato bestellen, erhalten Sie ein gleich starkes Getränk.

Was ist der Unterschied zwischen einem Iced Macchiato und einem Iced Coffee?

Traditionelle Eismacchiatos schmecken stärker als Eiskaffee und sind kleiner als Eiskaffee. Eiskalte Macchiatos werden aus Milch und Espresso hergestellt, während Eiskaffee aus gebrühtem Kaffee besteht.

Sind Macchiatos immer eisgekühlt?

Es gibt auch einen heißen Espresso Macchiato. Heiße Macchiatos sind beliebter als eisgekühlte Macchiatos. Sie sind auch eher traditionell.

Abschließende Überlegungen

Da haben Sie es. Hier ist ein kurzer Vergleich zwischen einem eisgekühlten Macchiato und einem eisgekühlten Latte.

Beides sind köstliche, auf Espresso basierende Getränke. Sie sind jedoch nicht dasselbe.

Es ist wichtig, dass Sie die modernen Varianten eines eisgekühlten Macchiato kennen. Sie werden vielleicht überrascht sein, dass es sich nicht um einen traditionellen Macchiato in Ihrer Tasse handelt.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie einen eisgekühlten Macchiato oder einen eisgekühlten Milchkaffee probieren, aber keiner von beiden das Richtige für Sie ist.

Es gibt viele andere Arten von kaltem Kaffee! Dieser Leitfaden für kalt gebrühten Kaffee wird Ihnen helfen zu verstehen, was ich meine.

Schreibe einen Kommentar