Französischer Vanille-Kaffee: Was ist das und wie macht man ihn?

Ein Lesezeichen Erstellen

Wenn Sie schon einmal in einem McCafe waren, haben Sie mit Sicherheit schon einmal den French Vanilla Iced Coffee auf der Speisekarte gesehen.

Aufgrund seiner Beliebtheit wird er auch in anderen Coffeeshops zu einer beliebten Geschmacksrichtung!

Aber was genau ist französischer Vanillekaffee? Und wie kann man ihn zu Hause zubereiten? Ich habe recherchiert und den endgültigen Leitfaden für französischen Vanille-Espresso erstellt. Zeigen Sie es uns!

Was ist französischer Vanillekaffee?

Kaffeebohnen und Vanillekaffee

Wenn es um Speiseeis geht, sind die meisten Menschen mit französischer Vanille vertraut. Hier liegt der eigentliche Ursprung des Geschmacks!

Französisches Vanilleeis war eine französische Methode zur Herstellung von Vanillecreme. Die Art und Weise, wie das Dessert von den Herstellern zubereitet wird, macht es einzigartig.

Er war so beliebt, dass man begann, ihn in anderen Desserts und sogar in Getränken zu verwenden!

Bei französischem Vanillekaffee kann es sich um eins oder zwei Dinge handeln.

Französischer Vanillekaffee ist eine Tasse mit französischem Vanillekaffee, der mit Kaffeebohnen mit französischem Vanillegeschmack zubereitet wird. Während des Röstens werden die Schoten mit Vanillearoma durchtränkt.

Französischer Vanillekaffee ist eine Tasse französischen Kaffees, die mit französischem Vanillesirup aromatisiert wurde. Dieser Sirup ist süßer und kann für einen Milchkaffee oder einen Brühkaffee verwendet werden.

Schauen wir uns den französischen Vanillekaffee und den Kaffee mit französischem Vanillesirup einmal genauer an.

Lesen Sie auch:   Hat Cold Brew mehr Koffein als normaler Kaffee?

Französischer Vanillezucker

Kaffeebohnen und Vanille

Französische Vanillebohnen können in jeder Röstung geröstet werden, aber die meisten französischen Vanillekaffees sind eher mittel oder leicht geröstet.

Keine Sorge, wenn Sie eine dunkle Röstung wünschen. Es gibt noch viele Marken, die Sie wählen können.

Französischer Vanille-Röstkaffee wird durch Zugabe von Vanille- und manchmal auch Haselnussaroma zu den Bohnen hergestellt.

Während des Röstvorgangs wird dies gemacht.

Winzige Poren in den Kaffeebohnen lassen das Aroma des Kaffees beim Rösten eindringen. Dadurch erhalten die Bohnen ihr französisches Vanille-Aroma!

Französischer Vanille-Sirup

Vanillesirup

Französischer Vanillesirup unterscheidet sich leicht von französischem Vanille-Röstkaffee. Dieser Sirup ist vom Röstprozess getrennt.

Französischer Vanillesirup wird durch Erhitzen von Zucker und Wasser auf dem Herd hergestellt, bis er karamellisiert.

Fügen Sie eine Vanilleschote zu Ihrer Sauce hinzu.

Kochen Sie die Soße weiter, bis sie eindickt, und nehmen Sie dann die Vanilleschote heraus.

Sie haben einen französischen Vanillezucker!

Sie können Sirup mit französischem Vanillegeschmack zu Hause herstellen, aber einige Cafés mischen einfach Haselnusssirup mit Vanillesirup.

Diese Sirupe schmecken ähnlich wie französisches Vanilleeis.

Wie man französischen Vanillekaffee zubereitet

Sie sind ein Fan von französischem Vanillekaffee und möchten ihn zu Hause zubereiten.

Es ist einfach, diese Art von Kaffee zuzubereiten.

Für den Anfang benötigen Sie die folgenden Dinge:

  • Mit Vanille infundierte Kaffeebohnen
  • Französischer Vanillesirup
  • Verwenden Sie normale oder französische Vanillecreme.

Sie sind bereit zu gehen!

Sie müssen die ganzen französischen Vanillekaffeebohnen mahlen, bevor Sie sie aufbrühen können.

Mit einer Espressomaschine, die eine integrierte Mühle hat, ist es ganz einfach.

Sie können die Kaffeebohnen mit einer anderen Brühmethode mahlen. Sie können auch einen Mixer oder andere mechanische Kaffeemahlmethoden verwenden.

Lesen Sie auch:   Kann man Vanilleextrakt in den Kaffee geben? Ja, so geht's

Wenn Sie den Kaffee nicht selbst mahlen möchten, können Sie vorgemahlenen französischen Vanillekaffee kaufen.

Sobald Sie Ihren französischen Vanillekaffee gemahlen haben, können Sie Ihren Kaffee mit der von Ihnen bevorzugten Brühmethode zubereiten. Ich brühe meinen Kaffee am liebsten mit der Chemex auf, aber Sie können auch jede andere Methode verwenden.

Nachdem Sie Ihren Kaffee aufgebrüht haben, fügen Sie etwa 1 Teelöffel französischen Vanillesirup hinzu. Wenn Sie einen süßeren Kaffee bevorzugen, können Sie mehr.

Zum Schluss noch einen Spritzer französische Vanille-Kaffeecreme hinzufügen. Eine selbstgemachte Frech-Vanille-Creamer kann durch die Kombination von gesüßtem Kondensat und Vanilleextrakt mit normaler Milch hergestellt werden.

Voila! Sie haben gerade eine köstliche Tasse Kaffee mit französischem Vanillegeschmack zubereitet.

FAQ

Tut mir leid, ich habe Sie gerade mit so vielen Informationen zugeschüttet.

Wenn Sie noch Fragen haben, wundert mich das nicht.

Sehen wir uns einige häufig gestellte Fragen zu französischem Vanillekaffee an.

Wie schmeckt französischer Vanillekaffee?

Französischer Vanillekaffee ist ein reichhaltiger, cremiger Kaffee mit einem etwas süßeren Geschmack als herkömmlicher Vanillekaffee. Diese Art von Kaffee wird mit Vanilleschoten, Haselnuss und Vanillesirup anstelle des traditionellen Vanillesirups zubereitet.

Ist französische Vanille koffeinhaltiger als Kaffee?

Keine. Keine. Französischer Vanillekaffee kann mit normalem Kaffee oder einem Milchkaffee mit Sirupzusatz zubereitet werden. Ein Milchkaffee enthält weniger Koffein, da er weniger Kaffee enthält.

Was ist der Unterschied zwischen einem Vanilla Latte und einem French Vanilla Latte?

Vanilla Latte kann in den meisten Coffeeshops durch Zugabe von Vanillesirup zum normalen Milchkaffee zubereitet werden. Für einen französischen Vanillekaffee wird normalerweise ein Schuss Haselnusssirup in den Milchkaffee gegeben. Das gibt ihm den karamelligen, buttrigen Geschmack, den wir so lieben!

Lesen Sie auch:   Latte Vs Cappuccino Vs Macchiato: Was ist der Unterschied?

Schlussgedanken

Französischer Vanillekaffee ist eine süßere Variante des Vanillekaffees.

Französische Vanille war früher eine französische Art, Vanilleeis zuzubereiten. Aber es ist ein eigenes Aroma geworden.

Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihren Vanillekaffeekonsum zu erhöhen, wenn Sie ihn bereits lieben!

Was denkst du? Glauben Sie, dass französischer Vanillekaffee einen Versuch wert ist?

Unser Leitfaden für spanischen Milchkaffee ist eine gute Quelle für alle, die ein neues Getränk ausprobieren möchten. Dies ist eine einzigartige Möglichkeit, Ihre Lieblingskaffeegetränke zu genießen.

Schreibe einen Kommentar