Frappuccino vs. Cappuccino: Wie groß ist der Unterschied?

Ein Lesezeichen Erstellen

Frappuccinos und Cappuccinos sind ähnlich benannte Getränke, die häufig auf den Speisekarten von Coffee Shops zu finden sind.

Trotz ihrer klanglichen Ähnlichkeit sind sie nicht identisch. Lesen Sie weiter, wenn Sie eines oder beide dieser Getränke noch nicht kennen und mehr darüber erfahren möchten.

Um Ihnen zu helfen, habe ich einen umfassenden Leitfaden für Frappuccino und Cappuccino zusammengestellt.

Schauen wir uns das Ganze einmal genauer an!

Was ist ein Frappucino?

Frappuccino Kaffee

Ein kaltes, gemischtes Getränk namens Frappuccino.

Diese Kaffeespezialität ist vor allem mit der amerikanischen Kaffeekette Starbucks verbunden.

Starbucks hat seine eigene Version dieses Getränks entwickelt, als es 1995 das Unternehmen Coffee Connection aufkaufte, das dieses Getränk erfunden hatte.

Frappe, oder gefrorener Kaffee, wird oft in anderen Cafés verkauft, weil sie das Urheberrecht an dem Namen besitzen.

Dieses Getränk wird aus Kaffee, Eis (oder manchmal Sahne) und Sahne hergestellt.

Sie können Ihren eigenen Kaffee-Frappuccino machen. Für ein stärkeres Gebräu können Sie normalen Kaffee durch vegane Milch ersetzen.

Sie können immer mehr Aromen und Sirup hinzufügen, um ihn noch aufregender zu machen. Du kannst ihn so süß oder bitter machen, wie du willst.

Was ist ein Cappuccino?

Cappuccino in einer rosa Tasse

Cappuccino ist eine Kombination aus Espressokaffee und gedämpfter Milch.

Es ist eines der schwierigsten Kaffeegetränke, die man zubereiten kann. Für einen Cappuccino brauchen Sie eine gute Espressomaschine.

Cappuccinos werden traditionell mit einem Teil Espresso (in der Regel ein oder zwei Schuss), einer Portion aufgeschäumter Milch und einem Teil Milchschaum zubereitet. Je nachdem, wo Sie den Frappuccino kaufen, gibt es verschiedene Varianten des Getränks.

Jeder Coffee Shop ist anders. Das könnte bedeuten, dass einige Cafés weniger Milchschaum, mehr Espresso oder andere kleine Änderungen verwenden.

Lesen Sie auch:   Wie lange kann Kaffee aufbewahrt werden, ohne schlecht zu werden?

Cappuccinos scheinen kein neues Getränk zu sein. Cappuccino gibt es seit den 1930er Jahren.

Frappuccino und Cappuccino: Was ist der große Unterschied?

Auch wenn sie ähnlich klingen, der Frappuccino& Cappuccino sind zwei sehr unterschiedliche Getränke.

Es gibt viele Merkmale, die jedes Getränk auszeichnen. Dies sind nur einige der wichtigsten Unterschiede, die diese Getränke auszeichnen.

Temperatur

Die Temperatur ist der wichtigste Unterschied zwischen einem Frappuccino& der Cappuccino.

Frappuccinos können als gefrorene Getränke serviert werden, während Cappuccinos heiß serviert werden können.

Obwohl Starbucks einen geeisten Cappuccino anbietet (der technisch gesehen ein Cappuccino ist), ist es kein echter Cappuccino.

Der geeiste Cappuccino von Starbucks enthält keine aufgeschäumte Milch und erfüllt daher nicht die Anforderungen an einen Cappuccino.

Er besteht aus kaltem Milchschaum (geschlagene Magermilch), Espresso und Eis.

Sie kennen vielleicht den heißen Frappuccino, aber den finden Sie nicht in einem geeisten Cappuccino. Ein Milchkaffee kommt einem heißen Frappuccino am nächsten.

Zutaten und Zubereitung

Milch in den Cappuccino gießen

Ein Frappuccino und ein Cappuccino haben sehr unterschiedliche Zutaten und Zubereitungsmethoden.

Cappuccinos werden mit Milch und Espresso zubereitet.

Der Frappuccino benötigt allerdings Kaffeekonzentrat (extra starker Kaffee, ähnlich wie Cold Brew Coffee). Man braucht Eis, Milch und manchmal Eiscreme.

Auch das Brühverfahren ist ganz anders.

Brühen Sie zunächst einige Espresso-Shots auf und gießen Sie sie dann in eine Tasse. Als Nächstes wird die Milch gedämpft, um Milchschaum zu erzeugen, der dann dem Getränk zugegeben wird.

Um einen Frappuccino zuzubereiten, müssen Sie einfach alle Zutaten in einem Mixer vermischen. Gießen Sie die Zutaten in eine Tasse und geben Sie dann Schlagsahne darüber.

Geschmack& Erscheinungsbild

Cappuccinos und Frappuccinos sind so köstlich und so unterschiedlich, wie sie nur sein können.

Frappuccino kann als ein süßes Eiskaffeegetränk bezeichnet werden. Dies ist auf die Zugabe von Sahne und Zucker zurückzuführen. Da der Sirup und die Milch den Kaffeegeschmack oft überlagern, ist er oft sehr mild.

Cappuccinos hingegen sind sehr stark. Sie sind weich und cremig, haben aber einen ausgeprägten Espressogeschmack. Sie sind auch nicht süß.

Lesen Sie auch:   Macht Kaffee Flecken auf der Kleidung? Wie man Kaffeeflecken loswird

Sie unterscheiden sich auch in ihrem Aussehen.

Frappuccinos können in hohen Gläsern serviert werden. Er wird in der Regel mit Schlagsahne, Schokoladenspritzer oder Karamellspritzer gekrönt.

Manchmal fügen die Baristas Schokoladenraspeln oder Bonbons in die Schlagsahne ein.

Cappuccino wird in einer Keramiktasse serviert. Manchmal werden sie mit Schokolade bestreut oder übergossen.

Einige Baristas können die Oberfläche des Getränks mit Latte Art verzieren, um ihm eine persönliche Note zu verleihen.

Kalorien und Koffein

eine Person, die Kaffee zubereitet

Cappuccino ist der klare Gewinner in Bezug auf den Koffeingehalt, mit ungefähr 128 mg. Frappuccinos enthalten jedoch nur etwa 100 mg.

Cappuccinos enthalten 128 mg Koffein aufgrund des im Getränk verwendeten Espressos. Der Koffeingehalt eines Cappuccinos, der mit einem Schuss Espresso zubereitet wird, ist etwas niedriger.

Frappuccinos werden mit konzentriertem Kaffee hergestellt. Der Grund dafür ist, dass eine andere Brühmethode als bei Espresso verwendet wird.

Ein Cappuccino ist die bessere Wahl, wenn Sie einen Koffeinkick wünschen. Der Frappuccino ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie auf der Suche nach etwas Süßem sind.

Die Kalorien sprechen jedoch eine andere Sprache.

Cappuccinos sind zuckerarm und enthalten nur sehr wenig Milch. Cappuccinos sind kalorienarm und enthalten in der Regel zwischen 75 und 90 Kalorien, je nachdem, wie sie zubereitet werden.

Frappuccinos sind eine gesündere Alternative. Sie enthalten durchschnittlich 300 Kalorien pro Portion! Sie können auch bis zu fünf- bis sechshundert Kalorien zu sich nehmen, wenn Sie eine größere Portion bestellen.

Frappuccinos sind aufgrund des Zuckers, der Milch und der Schlagsahne sehr kalorienreich.

Sie können einen Frappuccino mit ein paar Änderungen an Ihrem Kaffeegetränk genießen, wenn Sie nicht zu viele Kalorien zu sich nehmen möchten.

Bitten Sie um die Hälfte des Sirups anstelle der Schlagsahne. Fragen Sie den Barista, ob Sie Ihr Getränk mit fettfreier oder milchfreier Milch zubereiten möchten.

FAQ

Scheuen Sie sich nicht, Fragen zu Frappuccino und Cappuccino zu stellen.

Um Ihre letzten Fragen zu beantworten, habe ich eine FAQ erstellt.

Was ist besser, Cappuccino oder Frappuccino?

Es hängt alles von Ihrem Geschmack ab. Der Frappuccino ist beliebter, wenn Sie süße, kalte Getränke mögen. Ein Cappuccino hingegen ist eine gute Wahl, wenn Sie etwas Süßeres bevorzugen.

Lesen Sie auch:   Cortado vs. Flat White: Kennen Sie den Unterschied?

Ein Cappuccino eignet sich besser für den Winter, während ein Frappuccino besser für warmes Wetter geeignet ist. Es ist alles eine Frage des Geschmacks!

Sind Frappuccino& Latte – genau das Gleiche?

Keine. Frappuccino, ein gemischtes Kaffee-Eisgetränk, wird mit Kaffee, Milch und Sirup hergestellt. Lattes sind heiße Getränke auf Espressobasis, die Sirup enthalten können oder auch nicht.

Iced Latte ist ein Getränk, das einem Frappuccino ähnelt, aber mit Espresso zubereitet wird.

Was ist der Unterschied zwischen einem Frappuccino und einem Frappe?

Obwohl sie sehr ähnlich klingen, ist Frappucino ein anderes Getränk als Frappe.

Starbucks Frappuccino ist ein frisch gebrühter Kaffee mit Milch und Eis, der normalerweise mit Schlagsahne oder Sirup verfeinert wird.

Der Frappe ist ein griechisches Eiskaffeegetränk, das aus Instantkaffee hergestellt wird. Er wird mit einem Frappe-Mixer aufgeschlagen und mit Milch und Eiswürfeln verfeinert.

Die letzten Worte

Im Grunde genommen handelt es sich bei Frappuccino und Cappuccino um zwei sehr unterschiedliche Getränke.

Der Cappuccino, ein Heißgetränk aus Espresso und Milchschaum, ist der Frappuccino, ein Kaltgetränk aus Eis, Kaffee und Milch.

Beide Getränke können je nach Vorliebe eine gute Möglichkeit sein, eine Tasse Kaffee zu genießen.

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Neuem sind, sollten Sie diesen Leitfaden über Americanos lesen. Sie sind eine weitere großartige Möglichkeit, Kaffee zu genießen.

Schreibe einen Kommentar