Macht Kaffee Flecken auf der Kleidung? Wie man Kaffeeflecken loswird

Ein Lesezeichen Erstellen

Nehmen wir an, du hast Kaffee auf dein Lieblingshemd oder deine Lieblingshose verschüttet.

Sie fragen sich vielleicht „Kann Kaffee auf Kleidung abfärben?“

Sind Kaffeeflecken dauerhaft?

Kann man diesen Fleck wieder loswerden?

Die kurze Antwort lautet: Ja, Kaffee kann Flecken auf der Kleidung hinterlassen. Aber keine Sorge, Sie können Ihr Lieblingshemd retten. In diesem Artikel erkläre ich die Ursachen von Kaffeeflecken und wie man sie loswird.

Los geht’s!

Kaffeeflecken auf der Kleidung

Obwohl Kaffee Flecken auf der Kleidung verursachen kann, sind sie nicht immer ein Grund zur Sorge.

Der Gerbstoff ist ein natürlicher Farbstoff im Kaffee, der dem Kaffee seinen bitteren Geschmack verleiht. Er macht sie auch trocken.

Tannin kann auch in Wein vorkommen. Es trägt dazu bei, dass sich Wein trocken anfühlt und kann Flecken auf der Kleidung hinterlassen.

Kaffeeflecken können dunkel und braun aussehen. Kaffeeflecken können auf fast alles abfärben, von Kleidung über Teppiche bis hin zu Ihrer Lieblingstasse Kaffee.

Sind Kaffeeflecken dauerhaft?

Normalerweise nicht.

Kaffeeflecken können in den meisten Stoffen vorkommen. Selbst die hartnäckigsten Flecken lassen sich mit ein wenig Aufwand entfernen.

Kaffeeflecken werden durch Hitze ausgelöst, daher ist es wichtig, schnell kaltes Wasser zu verwenden.

Kaffeeflecken sind bei Baumwolle und synthetischen Stoffen fast gleich. Obwohl Baumwolle leichter abfärbt als synthetische Stoffe, können alle Stoffe abfärben.

Sie können Kaffeeflecken auf Baumwolle und synthetischen Stoffen auf die gleiche Weise behandeln. Führen Sie die folgenden Schritte für jede Art von Stoff aus, um den Fleck zu entfernen.

Lesen Sie auch:   Americano vs. Latte: Das ist der Unterschied, den Sie kennen sollten

Wie können Sie Kaffeeflecken loswerden?

Kaffeeflecken lassen sich mit ein wenig Mühe und Zeit leicht entfernen.

Dies sind einige allgemeine Richtlinien, die Sie beachten sollten:

  1. Sie müssen schnell handeln. Nehmen Sie ein Handtuch und wischen Sie alle Kaffeeflecken ab, die nicht in den Stoff eingedrungen sind.
  2. Um sicherzustellen, dass der Fleck nicht in den Stoff eindringt, sollten Sie beide Seiten mit kaltem Wasser abspülen.
  3. Wenn der Fleck verschwunden ist, können Sie Ihre Kleidung wie gewohnt waschen und sie wird sauber sein.

Für die ersten Schritte ist es wichtig, kaltes Wasser zu verwenden. Heißes Wasser kann dazu führen, dass sich der Fleck schneller festsetzt und schwieriger zu entfernen ist.

Diese Schritte stellen sicher, dass der verschüttete Fleck nicht auf die Kleidung übergeht. Manchmal bemerken wir den Fleck erst, wenn uns jemand anderes darauf hinweist oder wenn wir die Wäsche waschen.

Wenn sich die Flecken bereits in deiner Kleidung festgesetzt haben, habe ich die besten Methoden gefunden, um sie zu entfernen. Das kann alles sein, von normaler Spülmittellösung bis hin zu selbstgemachten Mitteln.

Fleckenentferner

Manchmal, vor allem bei Baumwollkleidung, reicht ein einfacher Fleckenentferner.

Fleckenentferner eignen sich am besten für frische Flecken, die noch nicht vollständig ausgehärtet sind.

Verwenden Sie einen Fleckenentfernungsstift oder flüssigen Fleckenentferner wie gewohnt und waschen Sie die Kleidung wie gewohnt. Wenn das nicht funktioniert, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Flüssigwaschmittel

Spülen Sie so viel wie möglich aus und achten Sie darauf, dass der Stoff nicht angefeuchtet oder beschädigt wird.

Gib etwas Flüssigwaschmittel auf den verschütteten Stoff und lass es einwirken. Spülen Sie den Stoff nach etwa fünfzehn Minuten noch einmal aus.

Lesen Sie auch:   31 beste Vanille-Starbucks-Getränke: Heiß, eisgekühlt & Geheimes Menü

Diese Schritte können wiederholt werden, bis der Fleck verschwunden ist.

Essig

Manchmal reicht normales Waschmittel nicht aus, um die Flecken zu entfernen. Um in den Fleck einzudringen, brauchen Sie etwas Saureres.

Die Säure des Essigs hilft, den Fleck aufzulösen, so dass er viel leichter zu entfernen ist.

Mischen Sie 1 Teil weißen Essig mit 2 Teilen Wasser. Weichen Sie die verschmutzte Stelle bis zu einer halben Stunde lang ein.

Nach einer halben Stunde schrubben Sie die Stelle vorsichtig mit einem Handtuch oder einem sauberen Lappen ab. Waschen Sie das Kleidungsstück wie gewohnt, sobald der Fleck entfernt ist.

Natriumbikarbonat

Backpulver in einer Schüssel

Backpulver ist eine scheuernde Substanz, die mit warmem Wasser gemischt und auf den Fleck aufgetragen werden kann.

Zur Herstellung einer Backpulver-Fleckenentfernungslösung mischen Sie einfach 4 Esslöffel Backpulver mit 1/4 Tasse Wasser.

Lassen Sie die Mischung mindestens eine halbe Stunde lang einwirken. Verwenden Sie dann ein feuchtes Tuch, um den Fleck leicht abzuschrubben.

Wie gewohnt waschen, wenn der Fleck entfernt ist. Genießen Sie Ihre fleckenfreie Kleidung.

Mischen Sie Backpulver zu gleichen Teilen mit weißem Essig, um die Entfernung des Flecks zu erschweren.

Trockenreiniger

Wenn alles andere fehlschlägt, bringen Sie Ihre verschmutzte Kleidung zu den Profis.

Dies ist vielleicht nicht die beste Option. Wenn ein Fleck zu stark ist, um zu Hause behandelt zu werden, ist eine chemische Reinigung möglicherweise die beste Option.

Allgemeine Regeln für die Fleckenentfernung

Es gibt viele Möglichkeiten, hartnäckige Flecken loszuwerden. Hier sind einige Richtlinien.

  • Schnell! Das kann ich nicht oft genug betonen. Die meisten Flecken lassen sich leichter entfernen, wenn Sie nicht zulassen, dass sich der Fleck festsetzt.
  • Gut ausspülen. Gründlich ausspülen.
  • Wenn Sie einen alten Fleck haben, ist Geduld wichtig. Versuchen Sie eine andere Option, wenn der Fleck immer noch hartnäckig ist.
  • Lassen Sie die Mischung stehen. Kaffeeflecken lassen sich nur langsam entfernen. Verwenden Sie eine der folgenden Optionen, bevor Sie Ihre Kleidung schrubben oder waschen.
  • Trocknen Sie Ihre Kleidung erst, wenn der Fleck verschwunden ist. Kaffeeflecken werden durch Hitze verfestigt, daher sollten Sie den Fleck entfernen, bevor Sie Ihre Kleidung in den Trockner geben. Es ist schwieriger, den Fleck aus Ihrer Kleidung zu entfernen, wenn Sie sie trocknen, bevor er verschwunden ist.
Lesen Sie auch:   Caramel Latte vs. Caramel Macchiato: Den Unterschied aufdecken

Fazit

Wir alle machen Fehler, und jeder von uns verschüttet gelegentlich Kaffee auf seine Kleidung.

Sie sollten sich eine Kaffeethermoskanne besorgen, wenn Sie auf dem morgendlichen Weg etwas verschütten.

Ja, Kaffee kann Flecken auf Ihrem Lieblingshemd hinterlassen. Aber das ist noch nicht alles!

Kaffee macht Flecken auf der Kleidung. Das heißt aber nicht, dass man sie nicht verwechseln kann. Jetzt haben Sie das Wissen und die Werkzeuge, um Kaffeeflecken zu entfernen.

Dieser Leitfaden hilft Ihnen, Kaffeeflecken loszuwerden.

Schreibe einen Kommentar