Was ist der beste Kaffee für Cold Brew: Die 7 besten Sorten

Ein Lesezeichen Erstellen


Sind Sie in Eile? Lifeboost Organic Light Roast Beans ist unsere Wahl für den besten kalt gebrühten Kaffee.

Wie man kalt gebrühten Kaffee zu Hause zubereitet

Es ist ganz einfach, solange Sie die richtige Sorte Kaffee haben.

Cold Brew bringt die subtilen Aromen der Kaffeebohnen zur Geltung. Es kann schwierig sein, das richtige Profil zu wählen.

Deshalb sind wir hier. In diesem Artikel stellen wir den besten kalt gebrühten Kaffee vor, den es derzeit auf dem Markt gibt.

Sind Sie bereit, Ihre Wahl zu treffen? Los geht’s!

Die Top 7 der besten Kaffees für Cold Brew

  • Lifeboost Bio-Bohnen, hell geröstet (Beste Gesamtmischung)
  • Stone Street Coffee Dunkel geröstet (Am besten für Großeinkäufe).
  • Metropolis Kaffee Kaltbrüh-Mischung (Beste Geschmacksalternative)
  • Nicaragua Segovia Dunkle Röstung (Am umweltfreundlichsten)
  • Copper Moon Guatemaltekische Antigua-Mischung (Budget-Auswahl)
  • Cameron’s Coffee gerösteter gemahlener Kaffee Beutel (Bester vorgemahlener Kaffee).
  • Kaffee-Brüder. Cold Brew Blend (Luxus-Auswahl)

1. Lifeboost Bio-Bohnen hell geröstet

Der Bio-Kaffee von Lifeboost aus einer einzigen Sorte ist eine gute Wahl für Cold Brew. Er wird als der gesündeste, leckerste und gesündeste Kaffee auf dem Markt angepriesen.

Lifeboost ist bio-zertifiziert. Das bedeutet, dass der Kaffee nach strengen Richtlinien und ohne den Einsatz von synthetischen Chemikalien angebaut wird. Diese Zertifizierung ist am schwierigsten zu erlangen und beweist die höchste Qualität des Lifeboost-Kaffees.

Diese Sorte von Arabica-Bohnen wächst in den Bergen von Nicaragua im tiefen Schatten. Die Arabica-Bohnensorte gedeiht in großer Höhe und liefert hochwertigen Kaffee mit komplexen Aromen. Diese Röstung hat eine spürbare Wirkung.

Lifeboost Light Tortellini hat einen mittelkräftigen, hellen und gut ausgewogenen Milchgeschmack mit ausgeprägten nussigen Noten. Diese Röstung kann für jede Art von Kaffee verwendet werden, aber die erdigen Aromen kommen am besten zur Geltung, wenn sie kalt aufgebrüht werden.

Helle Röstung ist säurehaltiger als dunkle Röstung, aber das ist nicht der Fall. Diese Bohnen sind von Natur aus säurearm und daher magenschonend. Lifeboost ist eine gute Wahl für Patienten mit saurem Reflux, die Lifeboost-Kaffee trinken.

Vorteile

  • Bio-Zertifizierung bedeutet, dass der Kaffee unter strenger Qualitätskontrolle und nach strengen Richtlinien angebaut wurde.
  • Dieser Kaffee ist wegen seines geringen Säuregehalts auch für empfindliche Mägen geeignet.
  • Je nachdem, ob Sie eine Kaffeemühle haben, können Sie zwischen Kaffeesatz und Bohnen wählen.
  • Sie erhalten Ihr Geld zurück oder Ihr Geld zurück innerhalb von 30 Tagen.

Nachteile

  • Er ist etwas teurer als die meisten Kaffees auf dieser Liste.

2. Stone Street Coffee Dunkle Röstung

Diese dunkle Röstmischung von Stone Street Coffee ist ideal, wenn Sie Ihren Cold Brew fett und stark mögen. Er hat einen leicht süßen, ausgewogenen Geschmack mit starken Schokoladen- und Fruchtnoten. Er hat auch einen vollen Körper.

Diese kräftige Mischung eignet sich hervorragend für kalt gebrühten Kaffee. Kann jedoch auch für Espresso oder Tropfkaffee verwendet werden.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie keine Kaffeemühle haben. Diese Mischung kann auch grob gemahlen für Cold Brew gekauft werden.

Stone Street Coffee Company röstet nur kleine Chargen, um Frische und Qualität zu gewährleisten. Der dreilagige Beutel wiegt zwei Pfund. Der Beutel ist mit einer Folie ausgekleidet und hat einen Einwegverschluss, so dass er lange frisch bleibt.

Lesen Sie auch:   Die 7 besten Kaffeebohnen für Jura-Maschinen

Vorteile

  • Die Röstung der Bohnen in kleinen Chargen gewährleistet, dass Sie immer die besten Bohnen erhalten
  • Diese Mischung ist ausgewogen mit Schokoladen- und Fruchtnoten und eignet sich daher auch für andere Zubereitungsmethoden als Cold Brew.
  • Diese Mischung kann in einem dreilagigen Beutel gelagert werden, damit sie nicht oxidiert.
  • Sie haben die Wahl zwischen vorgemahlenem Kaffee und Bohnen.

Nachteile

  • Es sind nur 2-Pfund-Beutel erlaubt, die sich für Gelegenheitskäufer als zu groß erweisen können.

3. Metropolis Kaffee-Kaltbrüh-Mischung

Sind Sie kein Fan von kalt gebrühtem Kaffee? Der Gründer der Metropolis Coffee Company war kein großer Freund von kalt gebrühtem Kaffee. Diese kalt gebrühten Kaffeebohnen schmecken wie Schokoladenmilch.

Obwohl ich anfangs skeptisch war, bin ich jetzt ein absoluter Bekehrter. Diese dunkle Röstmischung ist komplex und ausgewogen. Diese Mischung ist subtil erdig mit ausgeprägten Noten von Schokolade und Melasse.

Lassen Sie sich nicht von seiner Sanftheit täuschen. Er mag wie das Lieblingsgetränk Ihrer Kindheit schmecken, aber er ist nicht schwach. Diese Mischung hat einen hohen Koffeingehalt, so dass Sie sicher sein können, dass Sie den Energieschub bekommen, den Sie am Morgen brauchen.

Die Kaffeesäcke werden beim Verpacken mit Stickstoff gespült. Dies verhindert die Oxidation der Kaffeebeutel und erhöht ihre Haltbarkeit. Jede Charge wird individuell angefertigt, so dass es keine Möglichkeit gibt, eine abgestandene Tüte zu bekommen.

Vorteile

  • Diese Mischung ist süß und schokoladig und eignet sich daher auch für Gelegenheitskaffeetrinker.
  • Hoher Koffeingehalt sorgt für eine energiegeladene Tasse Kaffee
  • Jeder Beutel wird in kleinen Chargen hergestellt, was die Frische garantiert.
  • Durch die Verwendung von mit Stickstoff gespülten Beuteln wird der Beutel frisch gehalten.

Nachteile

  • Nur in 12-Unzen-Packungen erhältlich

4. Nicaragua Segovia Dunkle Röstung

Die Mischung von Tiny Footprint Coffee hat einen starken, röstigen Geschmack, der typisch für nicaraguanische Kaffeesorten ist.

Diese Mischung hat ein ausgeprägtes Schokoladenaroma mit hellen, fruchtigen Feigen- und Aprikosennoten. Es ist kein typisches Cold Brew-Geschmacksprofil, aber es funktioniert gut.

Tiny Footprint Coffee ist eine unabhängige Rösterei. Das Unternehmen setzt sich sehr dafür ein, seinen ökologischen Fußabdruck gering zu halten, was sehr bewundernswert ist. Es ist das erste Kaffeeunternehmen, das dies tut und damit den Standard für andere setzt.

Das liegt daran, dass das Unternehmen einen Teil jedes verkauften Pfunds an die Nebelwälder von Mindo in Ecuador spendet. Mit dem Kauf dieser Röstung können Sie einen Beitrag zur Wiederaufforstung leisten.

Die Mischung ist in Ein-Pfund- und Drei-Pfund-Packungen erhältlich. Die Bohnen werden nicht oxidieren, wenn sie vakuumiert sind. Je nachdem, wie viel Kaffee Sie trinken, wählen Sie die Sorte, die Ihrem wöchentlichen Kaffeevorrat am nächsten kommt.

Vorteile

  • Je nachdem, wie viel Kaffee du trinkst, kannst du zwischen einer Ein- und einer Dreipfund-Packung wählen
  • So können Sie einen Beitrag zur Wiederaufforstung leisten, indem Sie einen Teil Ihres Umsatzes spenden
  • Er ist biologisch, was die beste Qualität der Bohnen garantiert
  • Sie können zwischen ganzen Bohnen und vorgemahlenem Kaffee wählen.

Nachteile

  • Sobald die Bohnen geöffnet sind, müssen sie in einem luftdichten Beutel verpackt werden.

5. Copper Moon Guatemaltekische Antigua-Mischung

Copper Moon ist ein gutes Beispiel dafür, dass gute Kaffeebohnen nicht teuer sein müssen. Ein ganzes Pfund Arabica-Kaffeebohnen ist zu einem sehr günstigen Preis erhältlich.

Es gibt viele Kaffeemischungen, die kalt verwendet werden können. Die beste Wahl für diesen Typ ist die guatemaltekische Antigua-Kaffeemischung.

Obwohl diese Mischung leicht geröstet ist, ergibt sie eine reichhaltige, vollmundige Tasse. Diese Mischung hat eine perfekte Kombination aus Kakaogeschmack und einem rauchigen Unterton. Er hat auch Beeren- und Zitrusnoten.

Die Verpackung des Kaffees ist vielleicht nicht der wichtigste Aspekt. Die Copper Moon-Beutel mit ihren kosmischen Motiven sind zu süß, um nicht erwähnt zu werden.

Lesen Sie auch:   Stärkster K-Tassen-Kaffee: Die 8 besten Sorten

Mir gefällt nicht, dass man den Beutel nicht öffnen kann. Nach dem Öffnen des Beutels müssen Sie die Bohnen in einen luftdichten Behälter oder Beutel umfüllen.

Vorteile

  • Das intensive Geschmacksprofil dieser Mischung wird gemildert, wenn sie kühl gebrüht wird, was sie ideal für Cold Brew macht.
  • Die Mischung kann auch für heiße Brühmethoden, wie z. B. Espresso, verwendet werden.
  • Im Vergleich zu anderen Bohnen auf der Liste ist er recht erschwinglich.
  • Er wird in einer 32-Unzen-Packung geliefert, so dass Sie nicht so oft nachfüllen müssen.

Nachteile

  • Nur eine Größe
  • Nach dem Öffnen des Kaffees müssen Sie ihn in einen luftdichten Behälter umfüllen

6. Cameron’s Coffee Gerösteter Gemahlener Kaffee Beutel

Die Mischung von Cameron’s Coffee ist weich und saftig, was sowohl Gelegenheitskaffeetrinker als auch ernsthafte Kaffeetrinker genießen werden. Diese Mischung ist eine gute Wahl für alle, die noch nie kalt gebrühten Kaffee probiert haben.

Eine Kaffeemühle ist nicht für jeden Kaffeeliebhaber notwendig. Cameron’s Mischung kann für die Zubereitung von Cold Brew direkt aus der Tüte verwendet werden.

Die Marke stellt Kaffee in kleinen Chargen her, so dass Ihre Tüte jedes Mal frisch ankommt. Diese Mischung ergibt eine reichhaltige, cremige Tasse Kaffee mit subtilen Noten von Milchschokolade. Er eignet sich perfekt für heiße Sommertage, da er süß und mild ist.

Dieser Kaffee ist mild gesüßt, aber immer noch stark. Diese mittelstark geröstete Mischung hat einen hohen Koffeingehalt, der Ihnen bei der ersten Tasse kalt gebrühten Kaffees einen Energieschub gibt.

Vorteile

  • Der Kaffee wird in kleinen Chargen hergestellt, so dass Sie sicher sein können, dass Ihr Kaffee frisch ankommt.
  • Dieser Kaffee ist wegen seines hohen Koffeingehalts für den morgendlichen Konsum geeignet.
  • Sie können den vorgemahlenen Kaffee direkt aus dem Beutel verwenden.
  • Diese Mischung ist für diejenigen geeignet, die gerade erst anfangen, Cold Brew zu trinken.

Nachteile

  • Nur als gemahlener Kaffee erhältlich

7. Kaffee Bros. Cold Brew-Mischung

Kaffee Bros. Cameron’s Coffee ist ein relativ neues Unternehmen in der Kaffeeszene, aber es ist bereits bekannt für sein Engagement, den besten Kaffee herzustellen.

Das Beste an dieser Marke ist, dass man weiß, was man erwarten kann. Bei jedem Produkt ist der Kaffeegeschmack deutlich auf der Verpackung angegeben. Die Kaltbrühmischung hat tiefe Schokoladen- und Beerennoten mit einem Hauch von braunem Zucker.

Der Kaffee wird in 12-Unzen-Beuteln verpackt und jede Woche in kleinen Chargen verschickt. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie immer frischen Kaffee erhalten, egal wo Sie ihn kaufen.

Der Beutel hat ein Einwegventil, durch das die Bohnen in der Verpackung aufgasen können. Der Beutel kann wiederverschlossen werden, so dass Sie die Bohnen darin aufbewahren können.

Vorteile

  • Jede Mischung ist deutlich mit den enthaltenen Aromen gekennzeichnet, so dass Sie immer wissen, was Sie erwartet.
  • Der Beutel hat ein Einwegventil, durch das die Bohnen entgasen können, ohne schlecht zu werden.
  • Da er in kleinen Chargen hergestellt wird, erhalten Sie jedes Mal frischen Kaffee.
  • Die Bohnen werden in einem wiederverschließbaren Beutel geliefert, so dass Sie sie nach dem Öffnen der Packung nicht umfüllen müssen.

Nachteile

  • Ein wenig teurer als die meisten Bohnen auf der Liste.

Was Sie vor dem Kauf beachten sollten

Einige Kaffeesorten eignen sich nicht für die Kaltbrühung. In diesem Abschnitt erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um die beste Wahl zu treffen.

Röstung

Sie können selbst entscheiden, ob Sie eine dunkle, mittlere oder helle Röstung bevorzugen. Obwohl mittlere und helle Röstungen säurehaltiger sind als dunkle, spürt man das bei kalt gebrühtem Kaffee nicht. Auch diese Röstungen ergeben eine weiche Tasse Kaffee.

Lesen Sie auch:   Beste Starbucks Kaffeebohnen: Top 10 Auswahlen

Dunkle Röstungen sind bekannt für ihren reichen, tiefen Schokoladengeschmack. Die dunklen Noten treten stärker hervor, wenn der Kaffee länger gebrüht wird. Das macht sie zu den besten Kaffeebohnen für die kalte Aufbrühung.

Die meisten Kaffeemarken verwenden Kaffeemischungen für die Herstellung von Kaltbrühgetränken. Single-Origin-Kaffees glänzen auf diese Weise mehr. Durch das kalte Aufbrühen kommen alle subtilen Aromen zum Vorschein, so dass Sie das einzigartige Aroma jeder Kaffeebohne wirklich schmecken können.

Kaffeemischungen werden von Unternehmen verwendet, um bestimmte Eigenschaften des Kaffees, wie Bitterkeit, Säure oder Aroma, auszugleichen. Kalt gebrühter Kaffee ist jedoch keine gute Wahl.

Mahlgrad

Da das kalte Aufbrühen sehr lange dauert, ist grob gemahlener Kaffee die beste Wahl.

Die Extraktionszeit hängt direkt von der Größe des Mahlgrads ab. Das ist logisch. Eine größere Oberfläche bedeutet, dass das Wasser länger braucht, um den Geschmack zu extrahieren. Wenn Sie den Kaffee gut mahlen, wird der kalt gebrühte Kaffee innerhalb weniger Stunden überextrahiert.

Bei der Zubereitung von kalt gebrühtem Kaffee im langsamen Durchlaufverfahren ist der Mahlgrad besonders wichtig. Feineres Kaffeemehl kann zu dicht werden und sich schwer aufbrühen lassen.

Cold Brew Methoden

Es gibt zwei Möglichkeiten, kaltes Brühkonzentrat herzustellen, falls Sie das noch nicht wussten.

Eintauchmethode

Dabei wird das Kaffeemehl lange Zeit in kaltem Wasser eingeweicht und dann vor dem Trinken gefiltert.

Diese Methode liefert vollmundigere Ergebnisse als die andere. Der gesamte Prozess dauert zwischen 12 und 24 Stunden, und manchmal haben wir einfach keine Zeit dafür.

Tropf-Methode

Bei der Tropfmethode wird kaltes Wasser langsam durch das Kaffeemehl in einen Behälter geleitet. Das Endergebnis ist mittelkräftig, da das Kaffeemehl und das Wasser nicht zu lange in direktem Kontakt stehen.

Die Tropfmethode ist schneller und benötigt nur 3 bis 5 Stunden für die Zubereitung. Sie ist jedoch komplizierter als die Eintauchmethode und erfordert mehr Spezialausrüstung.

Servieren

Kalt gebrühtes Kaffeekonzentrat kann immer noch kalt genossen werden, auch wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Sie können ihn entweder über Eis gießen, um ein gekühltes Getränk zuzubereiten, oder ihn aufwärmen, um ihn warm zu genießen. Um den kalten Brühkaffee zu verdünnen, können Sie dem ersten Kaffee einen Spritzer Wasser hinzufügen.

Sie können Ihrem Kaffee Milch hinzufügen, um ihn trinkbarer und milder zu machen. Es spielt keine Rolle, welche Art von Milch Sie verwenden – Vollmilch, Hautmilch oder Pflanzenmilch. Übertreiben Sie es nicht, sonst könnte Ihr Cold Brew nach Milch statt nach Kaffee schmecken.

Sie können Ihrem Cold Brew flüssige Süßungsmittel wie Honig, Ahornsirup oder Melasse hinzufügen, um ihn noch köstlicher zu machen. Andere Geschmacksrichtungen funktionieren nicht gut mit Cold Brew.

Fassen wir alles zusammen

Cold Brew eignet sich hervorragend für verschiedene Kaffeebohnen. Aber wenn Sie sich für eine entscheiden müssen, ist die Light Roast von Lifeboost genau das Richtige.

Diese herkunftsreinen, hochgelegenen Bohnen haben das perfekte Geschmacksprofil für Cold Brew. Bei dieser Zubereitungsart kommen der milchige Unterton und die ausgeprägten Nuss-Karamell-Noten besonders gut zur Geltung. Sie haben einen geringen Säuregehalt, so dass die Kaltbrühung magenfreundlich ist.

Sie sind außerdem bio-zertifiziert, was für ihre hohe Qualität spricht.

Schreibe einen Kommentar