Was ist ein Americano? Ein vollständiger Leitfaden für ein klassisches Getränk

Ein Lesezeichen Erstellen

Der Caffe Americano ist ein Favorit unter den Liebhabern des schwarzen, tiefen L auf der ganzen Welt.

Was genau ist ein Americano? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über diese klassische Tasse Kaffee wissen müssen. Wir besprechen, wie er hergestellt wird, woher er kommt und was ihn von anderen schwarzen Kaffeegetränken unterscheidet.

Sind Sie bereit, mehr zu erfahren? Also, los geht’s!

Was ist ein Americano?

Eiskaffee Americano in einem Einmachglas

Ein Americano ist ein heißes Espressogetränk, dem heißes Wasser hinzugefügt wird.

Sie können den Espresso verdünnen, indem Sie ihm Wasser hinzufügen. So erhalten Sie ein Getränk, das wie eine Tasse Filterkaffee aussieht. Er ist nicht dasselbe wie Filterkaffee, aber er sieht ihm sehr ähnlich. Dazu kommen wir etwas später.

Wenn Sie:

  1. Sind Sie ein Fan von schwarzem Kaffee?
  2. Sie mögen es, sich Zeit zu lassen
  3. Sie wollen eine reichhaltige, geschmackvolle Tasse Kaffee mit mehr Volumen als ein Espresso

Der Caffe Americano könnte das perfekte Kaffeegetränk sein.

Der beste Teil? Sie können die Menge an Wasser, die Sie Ihrem Getränk hinzufügen, an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen. Sie können Ihr Getränk kürzer und stärker machen, indem Sie weniger Wasser hinzufügen. Sie können ihn milder oder länger machen, indem Sie mehr Wasser hinzufügen.

Man kann ihn auch über Eiswürfel gießen, um ihn kalt zu genießen. Ein erfrischender eisgekühlter Americano ist die perfekte Art und Weise, das Verlangen nach Kaffee im Sommer zu stillen.

Eine kurze Geschichte des Caffe Americano

Soldaten, die in der Schlange stehen

Caffe Americano ist ein amerikanischer Kaffee.

Aber warum heißt er so?

Dieses beliebte schwarze Kaffeegetränk hat eine faszinierende Geschichte.

Alles beginnt in Italien und endet im Zweiten Weltkrieg.

Lesen Sie auch:   Americano vs. Latte: Das ist der Unterschied, den Sie kennen sollten

Die Soldaten aus den Vereinigten Staaten waren es nicht gewohnt, italienischen Espresso zu trinken. Der Espresso wird mit heißem Wasser aufgegossen, um ihn dem Filterkaffee aus der Heimat anzugleichen.

Der Caffè Americano war geboren.

Zumindest besagt das die Legende.

Sie werden entdecken, dass Somerset Maugham den Caffe Americano in seiner Kurzgeschichtensammlung erwähnt hat. Diese Geschichten basieren auf seinen Erfahrungen während des Ersten Weltkriegs. Er beschreibt auch die Bestellung eines Americano in einem Café in Neapel.

Den Americano gibt es schon viel länger, als Sie vielleicht denken.

Es könnte so entstanden sein, wie die Legende sagt. Vielleicht war es nur ein bisschen früher.

Verwandte Lektüre: Beste italienische Espressomaschine: Unsere Top 7 Auswahlen

Wie man einen Americano zubereitet

Espresso wird über heißes Wasser gegossen, um einen Americano zuzubereiten

Okay, Sie denken jetzt vielleicht: „Ein Rezept für einen Americano?“ Es ist nur heißes Wasser und Espresso, muss ich also wirklich belehrt werden?

Hier ist das Problem.

Es wird heiß diskutiert, wie diese Zutaten in die Tasse gegossen werden sollen.

Einige Leute glauben noch immer an die traditionelle Methode, bei der zuerst der Espresso und dann das heiße Wasser in die Tasse gegossen wird. Manche Leute behaupten, dass es besser sei, den Espresso direkt über das heiße Wasser zu gießen.

In diesem Fall bin ich geneigt zuzustimmen.

Es ist eine jahrzehntelange Tradition, Espresso mit heißem Wasser aufzugießen. Sie erhalten eine bessere Tasse Kaffee, wenn Sie es andersherum machen.

Wenn man den Espresso zuletzt hinzufügt, erhält man eine schönere Crema. Er zerfällt nicht so schnell, sodass Sie ihn länger genießen können.

Beide Methoden sind gültig. Es ist eine Frage der persönlichen Vorliebe und Meinung.

wie man einen Americano zubereitet

Americano im Vergleich zu anderen schwarzen Kaffeegetränken

Vielleicht sind Sie neugierig auf die Unterschiede zwischen Americano und anderen schwarzen Kaffeegetränken.

Er sieht fast genauso aus wie eine Tasse Filterkaffee, oder?

Es ist kein Tropfkaffee, französischer Presskaffee oder ein langer schwarzer Kaffee, er ist deutlich anders.

Americano vs. Langer Schwarzer

Der Long Black ist ein sehr ähnliches Getränk wie der Caffe Americano.

Lesen Sie auch:   Ist Cold Brew weniger säurehaltig? Wie man den Säuregehalt von Kaffee vergleicht

Der Hauptunterschied besteht darin, dass ein längerer schwarzer Kaffee kräftiger ist und einen stärkeren Geschmack hat.

Denn ein langer schwarzer Kaffee kann entweder mit einer doppelten Portion Ristretto oder einer doppelten Portion Espresso zubereitet werden. Ein Americano wird jedoch mit einem Espresso-Schuss zubereitet.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass ein langer schwarzer Kaffee immer durch direktes Übergießen mit heißem Wasser zubereitet wird. Wie ich bereits erwähnt habe, kann ein Americano in beliebiger Reihenfolge aufgegossen werden.

Americano vs. Tropfkaffee

Kaffeezubereitung in einer hario v60 drip

Ein Americano kann einer Tasse Kaffee, die als Tropfkaffee gebrüht wird, sehr ähnlich sehen. Die Ähnlichkeiten enden hier.

Die Crema ist das, was sie visuell unterscheidet. Tropfkaffee hat keine Crema, Americano dagegen schon. Der eigentliche Unterschied liegt im Geschmack.

Americano-Kaffee wird durch Aufbrühen von Espresso hergestellt. Tropfkaffee wird durch einen Filter extrahiert. Unterschiedliche Brühmethoden ergeben eine unterschiedliche Tasse Kaffee.

Tropfkaffee wird bei niedrigeren Temperaturen gebrüht und braucht länger. Das Ergebnis ist ein völlig anderes Geschmacksprofil. Sie erhalten ein weicheres, süßeres Gebräu, da die subtilen blumigen und fruchtigen Noten der Kaffeebohnen deutlich zu erkennen sind.

Espresso hat tiefere, intensivere, schokoladige, nussige und sogar erdige Aromen. Das liegt am Extraktionsverfahren. Die Espressomaschine presst den heißen Kaffee schnell und unter hohem Druck durch die Maschine.

Caffe Americano wird mit Espresso zubereitet und hat die gleichen Aromen wie Espresso-Kaffee. Dadurch unterscheidet er sich in Geschmack, Aroma und Konsistenz von Filterkaffee.

Americano vs. French Press

Kaffee, der aus einer französischen Presse in eine Tasse gegossen wird

Ähnliche Situation wie bei Tropfkaffee.

Verschiedene Extraktionsmethoden ergeben ein sehr unterschiedliches Gebräu.

Kaffee aus der französischen Presse ähnelt eher einem Tropfkaffee als einem Caffe Americano.

French Press-Kaffee wird aus gemahlenen Kaffeebohnen hergestellt, die in heißem Wasser aufgeweicht und dann gefiltert werden. Dieser Prozess ist langsamer als der Espresso und benötigt weniger heißes Wasser.

Es ermöglicht auch subtilere Aromen und Süße. Dadurch erhält er ein anderes Geschmacksprofil als die intensiven Espressonoten des Americano.

Lesen Sie auch:   Kann man Kaffeepulver wiederverwenden? 7 tolle Möglichkeiten, wie Sie

Der Koffeingehalt eines Americano

Ein Americano schmeckt in den meisten Fällen besser als eine Tasse Tropfkaffee.

Es stellt sich heraus, dass Tropfkaffee viel mehr Koffein enthält, als er aussieht.

Die genauen Zahlen hängen von der Art der Kaffeebohne, der Röstung und der Brühdauer ab. Medical News Today schätzt, dass 8 oz Tropfkaffee etwa 95 mg Koffein enthalten.

Nach ihren Schätzungen enthält ein einzelner Schuss Espresso nur etwa 63 mg.

Der Americano ist eine gute Wahl, wenn Sie ein hohes, schwarzes Kaffeegetränk mit einem geringeren Koffeingehalt als Ihre normale Tasse suchen.

Wenn du den Geschmack von Americano-Kaffee magst, aber mehr Koffein möchtest, kannst du ihn auch mit einem doppelten Espresso trinken.

Die Quintessenz

Was ist ein Americano?

Schwarzer Kaffee wird durch die Kombination von Espresso und heißem Wasser hergestellt.

Er wurde wahrscheinlich von amerikanischen Soldaten erfunden, um den Espresso mehr an den Tropfkaffee in der Heimat anzugleichen.

Der Americano ist aber auch ein eigenständiges Getränk.

Es ist kein Tropfkaffee, auch wenn er gleich aussieht. Der Brühvorgang ist unterschiedlich, so dass der Geschmack und das Aroma des Kaffees völlig einzigartig sind.

Der Caffe Americano ist eine gute Wahl, wenn Sie Ihren Kaffee heiß mögen. Wenn Sie milchige Espresso-Getränke bevorzugen, können Sie sich über die Unterschiede zwischen Americano und Cappuccino informieren, um herauszufinden, welches Getränk für Sie besser geeignet ist.

Schreibe einen Kommentar