Was ist ein fassgereifter Kaffee – und wie man ihn zubereitet (eine kurze Anleitung)

Ein Lesezeichen Erstellen

Auch der Kaffee durchläuft einen Reifeprozess, genau wie Wein, Whiskey oder andere Spirituosen.

Das Verfahren unterscheidet sich jedoch ein wenig von anderen gealterten Spezialgetränken.

Was ist fassgereifter Kaffee? Nachfolgend finden Sie eine ausführliche Erklärung von in Fässern gereiftem Kaffee, seinen Geschmack, wie er verwendet wird, und einige Rezepte für Ihr nächstes Kaffeegetränk.

Fangen wir an!

Was ist ein fassgereifter Kaffee?

Fass in den Kaffeebohnen

Sie kennen vielleicht fassgelagerte Getränke. Es gibt fassgelagerte Spezialitäten für Bier, Wein und Bourbon.

Aber was ist mit Kaffee?

Ja, Sie können Kaffee in Fässern reifen lassen, um den einzigartigen Geschmack Ihrer morgendlichen Tasse hervorzuheben.

Ihr Kaffee wird nicht in ein altes Whiskey-Fass gefüllt und dort einige Wochen lang gelagert, bevor er gebrüht wird.

Stattdessen werden die Bohnen für einige Tage oder Wochen in alten Whiskeyfässern gelagert. Die Bohnen werden dann an die Rösterei geschickt, wo sie wie üblich geröstet werden.

Erst dann können die Bohnen verpackt und Ihnen zur Verfügung gestellt werden.

So entsteht ein einzigartiges und köstliches Geschmacksprofil. Dieses Verfahren fügt einen Hauch des Fasses hinzu, in dem Ihre Bohnen gereift sind, um Ihnen den gleichen Kaffeegeschmack wie zuvor zu geben.

Wird Ihr Kaffee wie Whiskey schmecken? Keine.

Es ist, als würde man heiße Schokolade mit Zimt verfeinern. Der Zimt überlagert den Schokoladengeschmack nicht, sondern fügt der heißen Schokolade ein wenig Zimtgeschmack hinzu.

Das ist alles, was fassgereifter Kaffee tut. Es ist erstaunlich.

Geschichtliches

Die Praxis der Reifung von Spezialgetränken gibt es schon seit Jahrhunderten. Der Wert von Wein steigt mit dem Alter, und das gilt auch für die meisten Spirituosen.

Kaffee ist eine Getränkespezialität, die nicht weit verbreitet ist, weil er frisch sein muss.

Viele Leute ziehen keine Bohnen in Betracht, die älter als einen Monat sind.

Das war nicht immer so. Früher war es schwierig, frischen Kaffee zu bekommen, weil die Entfernungen zwischen den Kaffeefarmen zu groß waren.

Der Geschmack des Kaffees wurde durch die Seeluft und die Reisezeit von Afrika nach Europa beeinträchtigt. Es war ein zufälliger Alterungsprozess.

Lesen Sie auch:   Starbucks-Getränke für Kinder: Die 10 besten Getränke, die du bestellen solltest

Die Kaffeewelt begann, den frischesten Kaffee zu bevorzugen. Weil die Reisezeiten kürzer wurden, hat die Kaffeewelt eine Vorliebe für frischen Kaffee entwickelt.

Absichtlich gealterter Kaffee ist auf dem Vormarsch. Besonders bei fassgereiftem Kaffee.

Dieser Trend steckt noch in den Kinderschuhen. Es ist immer noch ein Nischenmarkt in der Kaffeeindustrie. Es gibt viele tolle fassgelagerte Kaffeesorten.

Geschmack

Barista schenkt Kaffee in ein Glas ein

Als ich in der Branche gearbeitet habe, hatte ich die Gelegenheit, verschiedene fassgereifte Kaffees zu probieren. Fassgereifter Kaffee ist anders als jeder andere Kaffee, den Sie je probiert haben, da bin ich mir sicher.

Fassgereifter Kaffee wird am besten kalt aufgebrüht. Sie können die Aromen und die Intensität der Fässer noch genießen.

Kaffee, der in Fässern gereift ist, verliert etwas von seinem Geschmack und seiner Intensität, was ihn zu einer besseren Wahl für heiße Cocktails macht.

Der Grund dafür ist, dass sich die letzten Liköraromen beim Erhitzen von in Fässern gereiftem Kaffee verflüchtigen. Das Aroma des Fasses bleibt erhalten, reicht aber nicht aus, um es in den Mund zu bekommen.

In Fässern gereifter Kaffee verliert nicht seinen unglaublichen Geschmack, wenn er heiß aufgebrüht wird.

Ihr Getränk wird immer noch kaffeebetont sein. Er behält die gleichen Eigenschaften wie nicht fassgereifte Kaffees. Es gibt einen Hinweis darauf, dass Ihr Kaffee in einem ausgemusterten Fass gereift ist.

Der Abgang und der Nachgeschmack sind das, was den Geschmack wirklich unvergesslich macht. Nach dem Schlucken bleiben das angenehme Stechen und das Aroma des Whiskeys im Mund. Ich finde, dass er gut zu den Kaffeearomen passt.

Im Fass gereifter Kaffee schmeckt genauso wie normaler Kaffee. Der Prozess der Fassreifung verleiht dem Kaffee eine Schicht Liköraroma.

Aufbrühen

In Fässern gereifter Kaffee kann auf viele Arten verwendet werden.

In Fässern gereifter Kaffee kann in jedem Getränk verwendet werden, das Sie mit normalen Kaffeebohnen zubereiten.

In Fässern gereifter Kaffee kann den Geschmack eines jeden Getränks verbessern, von Milchkaffee bis Espresso.

In Fässern gereifter Kaffee ist jetzt eine beliebte Art, Cocktails zu genießen. Fassgereifte Bohnen in Irish Coffee können heiß oder kalt verwendet werden, um die Aromen zu betonen.

Lesen Sie weiter, um einige Rezepte für Irish Coffee mit fassgereiftem Kaffee zu finden.

Fassgereifter Kaffee enthält keinen Alkohol, aber das Aroma und der Geschmack des Kaffees können Ihnen an einem kalten Wintermorgen ein warmes und gemütliches Gefühl geben.

Lesen Sie auch:   Ist Cold Brew weniger säurehaltig? Wie man den Säuregehalt von Kaffee vergleicht

Das Gleiche gilt für einen kalt gebrühten Fasskaffee, der an einem warmen Sommermorgen an einem kühlen Ort gelagert wurde.

Wie wird ein fassgereifter Kaffee hergestellt?

Der Prozess der Fassreifung ist eigentlich recht einfach. Der Röster muss nur noch einen Schritt tun.

Nachdem die Kaffeekirschen getrocknet und die Bohnen entfernt wurden, bleiben dem Röster grüne Bohnen.

Diese Bohnen werden normalerweise in einem Röster geröstet.

Das sind die Kaffeebohnen, die Sie sehen werden, wenn Sie eine neue Tüte öffnen. Ihr Röstgrad kann von hell bis dunkel reichen.

Nachdem die Bohnen aus den Kirschen gezogen wurden, aber bevor sie zum Röster geschickt werden, beginnt der Prozess der Fassreifung.

Bei der Fassreifung werden die grünen Bohnen in ausgediente Likörfässer gelegt. Ein Bourbon-Fass wird für die Reifung von Kaffee bevorzugt. Jedes Fass kann verwendet werden, auch Rumfässer oder Weinfässer.

Nachdem die Bohnen in die Fässer gelegt wurden, können sie zwischen einigen Tagen und einigen Wochen ruhen.

Erst danach werden die Bohnen aus den Fässern entnommen und an einen Röster geschickt.

Nach dem Rösten ist der Prozess identisch mit dem von normalen Kaffeebohnen. Die gealterten Bohnen werden auf ein leichtes oder mittleres Profil geröstet und sehen genau so aus wie nicht gealterter Kaffee.

Das starke Aroma von Kaffee und Likör wird Sie jedoch sofort beim Öffnen einer Tüte gereiften Kaffees treffen. Er riecht unglaublich, da bin ich mir sicher.

Rezept für fassgereiften Irish Coffee

Wie gesagt, ich finde, Kaffee mit Fassreifung wird am besten kalt aufgebrüht. Hier ist ein Rezept für einen Sommerbrunch, das ich liebe und bei dem fassgereifter Kaffee als Grundlage dient:

  • Herstellung einer Charge kalt gebrühten Espressos aus einem Fass.
  • Als Nächstes gibst du 3 Unzen deines fassgelagerten kalt gebrühten Espressos in ein Glas mit etwas Wasser.
  • 1.5 Unzen Ihres bevorzugten irischen Whiskeys
  • Mit 3 abschließen.5 Unzen schwere Sahne
  • Genießen Sie!

Dieses ausgezeichnete Kaffeegetränk eignet sich hervorragend für sommerliche Brunch-Cocktails. Die Aromen von Whiskey und Kaffee kommen gut zur Geltung, während das angenehme Aroma des im Fass gereiften Kaffees erhalten bleibt.

Sie können mit diesem Rezept experimentieren, indem Sie Bailey’s Irish Cream anstelle von reinem Whiskey oder Sahne verwenden.

Lesen Sie auch:   Macchiato vs. Cortado: Welcher Espresso passt am besten zu Ihnen?

Sie können dem Rezept auch 4 oz fassgelagerten kalt gebrühten Espresso und 4 oz schwere Sahne hinzufügen.

Sie können dieses Getränk auch als Heißgetränk zubereiten, indem Sie 6 Unzen fassgelagerten Kaffee und 2 Unzen Whiskey in die Brühe geben. Einen Esslöffel braunen Zucker einrühren und genießen.

FAQ

Es gibt noch einige Fragen, die ich gerne beantworten würde. Diese Antworten sind schnell gegeben und erfordern keine großen Erklärungen.

Ist in Whiskeyfässern gereifter Kaffee alkoholisch?

Nein. Keine. Während des Röstens verdampft jedoch eine kleine Menge an Alkohol.

Der Prozess der Fassreifung hinterlässt einen einzigartigen und köstlichen Geschmack, aber keinen Alkohol.

Was ist gealterter Kaffee bei Starbucks?

Starbucks hat in der Vergangenheit mit fassgereiften Kaffeesorten experimentiert. 2017 wurde eine limitierte Auflage eines im Whiskeyfass gereiften Kaffees herausgebracht.

Es ist noch nicht klar, ob und wann Starbucks den in Fässern gereiften Kaffee wieder einführen wird.

Was ist fassgereifter kalter Whiskey?

Dieser Cold Brew wird aus in Whiskeyfässern gereiften Kaffeebohnen hergestellt.

Meiner Meinung nach ist dies die beste Art, Kaffee aus Whiskeyfässern zu genießen.

Fazit

In Fässern gereifte Kaffees sind eine tolle Ergänzung zu Spezialitätenkaffees. Jedes Gebräu erhält einen einzigartigen Geschmack und eine besondere Tiefe.

Diese werden hergestellt, indem man grüne Kaffeebohnen in alte Schnapsfässer legt und sie für Tage oder sogar Wochen ruhen lässt.

Dann werden sie wie üblich geröstet und verpackt.

Sie können fassgereiften Kaffee zu jedem Getränk hinzufügen, um ihm einen schönen Likörgeschmack zu verleihen, ohne Alkohol zu verwenden.

Mein Favorit ist ein kalter, in Fässern gereifter Cold Brew, der auf Eis serviert wird.

Genießen Sie Ihren Schluck!

Interessieren Sie sich für den Röstprozess von Kaffee? Lesen Sie unseren Artikel über die verschiedenen Arten und Röstungen von Kaffee!

Schreibe einen Kommentar