Wie man einen Eiskaffee mit Mokka zubereitet: Einfaches und leckeres Rezept

Ein Lesezeichen Erstellen

Zum Rezept springen

Nichts passt besser zum Kaffee als Schokolade.

Eiskaffee ist bei vielen Menschen sehr beliebt.

Geeiste Mokkas sind der beste Weg, um diese köstliche Geschmackskombination zu genießen.

Es ist einfach, einen zu Hause zu machen. Sie haben sogar noch mehr Glück, ich zeige Ihnen wie.

Sind Sie bereit, loszulegen? Los geht’s!

Wie man zu Hause einen leckeren Eismokka zubereitet

Geeister Mokka wird mit einer Moka-Kanne zubereitet

Die Zubereitung eines Eismokkas zu Hause ist, wie bereits erwähnt, ganz einfach.

Das ist im Grunde ein Eiskaffee mit Schokoladensirup.

Bevor wir uns dem berühmten schokoladigen Eismokka-Rezept zuwenden, lassen Sie uns über die Zutaten sprechen.

Die Zutaten

Das sind die Zutaten, die Sie benötigen:

  • 4 Unzen stark gebrühter Kaffee
  • 4 oz kalte Milch
  • 1 Tasse Eiswürfel
  • 3 Esslöffel Schokoladensirup

Der Kaffee

Für den Kaffee können Sie jede beliebige Kaffeesorte verwenden.

Wenn Sie normalen schwarzen Kaffee verwenden, empfiehlt es sich, stärkeren Kaffee zu brühen.

Die AeroPress und die Mokkakanne sind zwei Beispiele für Brühgeräte, mit denen Sie eine starke Tasse Kaffee zubereiten können.

Ein doppelter Schuss Espresso ist ausreichend. Sie können ein wenig Milch hinzufügen, um die Differenz auszugleichen.

Sie können jederzeit einen dreifachen Espresso zubereiten, wenn Sie Bedenken wegen der Verdünnung der Milch haben. So erhalten Sie einen stärkeren Eismokka.

Auch kalt gebrühter Kaffee ist möglich. Wenn Sie Kaltbrühkonzentrat verwenden, passen Sie die Menge der Milch an, mit der Sie das Konzentrat verdünnen.

Das Verdünnungsverhältnis für die meisten Cold Brew-Konzentrate liegt normalerweise bei 1:1. Es kommt jedoch darauf an, wie das Konzentrat aufgebrüht wurde.

Der Schokoladensirup

Schokoladensirup auf weißem Grund

Für den Schokoladensirup gibt es zwei Möglichkeiten:

Sie können entweder fertige Produkte kaufen oder Ihren eigenen Kaffee zubereiten.

Dies sind die Dinge, die Sie brauchen, wenn Sie Ihr eigenes Eis machen.

  • 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Tasse Zucker
  • Eine Prise Salz
  • 4 Unzen Wasser
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
Lesen Sie auch:   Kalt gebrühter Espresso: Was ist das und wie macht man ihn?

Diese Schritte helfen Ihnen bei der Herstellung von Sirup:

  1. Zucker und Kakaopulver in einem Topf verrühren
  2. Salz und Wasser hinzufügen.
  3. Die Mischung bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen
  4. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und lassen Sie es etwa eine Minute lang köcheln, wobei Sie gelegentlich umrühren
  5. Lassen Sie es von der Hitze abkühlen
  6. Die Vanille unterrühren

Es wird nicht zu dick, wenn du es aus dem Ofen nimmst. Er wird beim Abkühlen eindicken.

Ihr Schokoladensirup kann in einem Glas oder einer Flasche im Kühlschrank bis zu zwei Wochen aufbewahrt werden.

Die Milch

Dieses Getränk kann mit jeder beliebigen Milchsorte zubereitet werden.

Halbfett-, Vollfett-, Magermilch-, Halbfett-, Hafer- und Mandelmilch – je nachdem, welche Art von Milch Sie bevorzugen.

Durchdrehen.

Das Eis

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie immer gefiltertes Trinkwasser verwenden sollten, wenn Sie Ihr Eis herstellen.

Gefiltertes Wasser ist sicherer als Leitungswasser, es sei denn, Sie leben in einer Gegend mit besonders guter Wasserqualität.

Achten Sie auf das Wasser, mit dem Sie Ihren Kaffee zubereiten.

Infografik zur Zubereitung eines Eismokkas

Die Methode

Wenn du alles hast, was du brauchst, kannst du dein Getränk zubereiten.

So wird’s gemacht:

  1. Geben Sie 1 Esslöffel Schokoladensirup an den Rand eines Glases
  2. Die Eiswürfel in das Glas geben
  3. Nachdem der Kaffee abgekühlt ist, kannst du ihn in einen Cocktailshaker gießen.
  4. Geben Sie die restlichen 2 Esslöffel Schokoladensirup in den Cocktailshaker
  5. Mischen Sie die Zutaten durch kräftiges Schütteln für 15-20 Sekunden
  6. Gießen Sie die Cocktailmischung aus dem Shaker in ein Glas
  7. Die Milch in ein Glas geben und über den Kaffee gießen.

VORSICHT: Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kaffee abgekühlt ist, bevor Sie ihn in den Cocktailshaker gießen.

Das kann ich nicht genug betonen. Am besten gießt man es hinein, wenn es noch heiß ist. Andernfalls wird der Sirup aus dem Shaker platzen und in der ganzen Küche verteilt werden.

Fehlt Ihnen ein Cocktailshaker?

Keine Sorge.

Ein Einmachglas funktioniert genauso gut, achten Sie nur darauf, dass Sie den Deckel gut verschließen.

Lesen Sie auch:   Wie man einen Americano zubereitet - eine komplette Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie können Ihren eisgekühlten Mokka auch mit Schlagsahne, Milch- oder Zartbitterschokolade und Schokoladenspritzern garnieren.

Eine Kugel Schokoladeneis kann Sie besonders verwöhnen, wenn Sie es richtig üppig haben wollen.

Ich bin jedoch der Meinung, dass in diesem Fall weniger mehr ist und bevorzuge es, die Dinge einfach zu halten.

geeisten Mokka in ein hohes Glas geben

Geeister Mokka

Dieser Mokka-Eiskaffee ist reichhaltig und schokoladig. 4.80 von 5 Stimmen Rezept drucken Pin Rezept Vorbereitungszeit 5 Minuten Kochzeit 3 Minuten Gesamtzeit 8 Minuten Kurs Getränke Portionen 1

Ausrüstung

  • Kaffeemaschine
  • Cocktail-Shaker

Zutaten

  • 4 Unzen starken schwarzen Kaffee ODER
  • 2 Unzen Espresso
  • 4 oz Milch (oder Pflanzenmilch)
  • 3 Esslöffel Schokoladensirup
  • 1 Tasse Eis

Anleitung

  • Geben Sie 1 Esslöffel Schokoladensirup an den Rand eines Glases
  • Füllen Sie das Eis in Ihr Glas
  • Nachdem der Kaffee abgekühlt ist, können Sie ihn in einen Cocktailshaker gießen.
  • In den Cocktailshaker die restlichen 2 Esslöffel Schokoladensirup geben
  • Mischen Sie die Zutaten durch kräftiges Schütteln für 15-20 Sekunden
  • Gießen Sie die Mischung aus dem Cocktailshaker in ein Glas.
  • Gießen Sie die Milch in ein Glas und gießen Sie sie über den Kaffee.

Anmerkungen

Wenn der Kaffee nicht abgekühlt ist, bevor du ihn in den Cocktailshaker schüttest, hast du ein schreckliches Durcheinander angerichtet.

FAQ

Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Getränk zuzubereiten.

Dies ist nur eine von vielen Methoden.

Vielleicht haben Sie Fragen zu möglichen Änderungen und Optimierungen.

Hier sind einige Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Wie macht man einen Mokka Frappuccino?

Es ist ganz einfach, diesen Mokka-Eismokka in einen Mokka-Frappuccino zu verwandeln.

Alles, was du brauchst, ist ein Mixer und eine weitere Zutat.

Du fragst dich wahrscheinlich, um welche Zutat es sich handelt. Ein Frappuccino-Basissirup.

Es ist einfach, einen zu machen.

Stellen Sie einen einfachen Sirup her, indem Sie 3/4 Tasse Zucker und 1/2 Tasse Wasser bei niedriger Hitze köcheln lassen. Anschließend können Sie ihn mit einem Teelöffel Xanthan-Pulver in einem Mixer pürieren.

Nachdem Sie den Basissirup zubereitet haben, geben Sie 3 Esslöffel davon in einen Mixer und fügen Sie alle anderen Zutaten für einen Eismokka hinzu – inklusive Eis.

Mischen, bis er glatt ist. In ein Glas gießen und servieren.

Lesen Sie auch:   Wie man einen Americano mit Eis zubereitet: Das beste Rezept

Einfach!

Wie macht man einen geeisten weißen Schokoladenmokka?

Geeister weißer Schokoladenmokka mit einer Kirsche oben drauf

Sie können einen weißen Mokka herstellen, indem Sie den Schokoladensirup durch weiße Schokoladensauce ersetzen.

Sie können ihn entweder fertig kaufen oder ihn wie den Schokoladensirup selbst herstellen.

Sie brauchen nur 2 Zutaten, um genug weiße Schokoladensauce für 1 Eismokka herzustellen.

  • 7 Unzen weiße Schokolade
  • Eine Tasse schwere Sahne

Kombinieren Sie die Zutaten in einem Kochtopf. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis die weiße Schokoladenmischung vollständig geschmolzen ist. Lassen Sie ihn auf dem Herd abkühlen und füllen Sie ihn dann in einen Mason-Behälter zur Aufbewahrung.

Er kann im Kühlschrank bis zu zwei Wochen aufbewahrt werden, genau wie normaler Schokoladensirup.

Was ist der Unterschied zwischen einem eisgekühlten Mokka und einem eisgekühlten Mokka Latte?

Es gibt keinen Unterschied.

Es ist genau dasselbe Getränk, es heißt nur manchmal „Eiskaffee Latte“ und manchmal „Eiskaffee Mokka Latte“.

So sieht’s aus:

Ein geeister Mokka ist eigentlich ein geeister Milchkaffee mit Schokolade.

Auch bekannt als geeister Mokka oder Milchkaffee.

Was kommt als Nächstes?

Das ist alles, was Sie über die Zubereitung eines Eismokkas wissen müssen.

Das ist mein Lieblingsrezept für Eiskaffee, vor allem, wenn Sie selbstgemachten Kakaosirup verwenden. Es lohnt sich, 15 Minuten mehr Zeit für die Zubereitung einzuplanen!

Ich hoffe, Sie genießen ihn so sehr wie ich.

Ich bin sicher, Sie werden.

Seien wir ehrlich, es ist eisgekühlte Schokolade und Kaffee.

Das liebe ich am meisten an diesem Getränk.

Sind Sie auf der Suche nach lustigen und ungewöhnlichen Rezepten? Unser Rezept für Orangensaft und Kaffee ist ein Muss!

Schreibe einen Kommentar